TACO - Topologies And COllections

TACO (Topologies and Collections) ist eine schlanke hocheffiziente Plattform für verteilte Objekte, die auf C++-Templates basiert.

TACO stellt sowohl Template-basierte entfernte Methodenaufrufe als auch verteilte Objektgruppen für die datenparallele Programmierung zur Verfügung. Komplette verteilte Objektgruppen können erzeugt, aufgelöst, (partiell) kopiert und durch kollektive Operationen modifiziert  werden. So können auch komplexe Replikations- und Konsistenzprobleme mit geringem Programmieraufwand gelöst werden.

Link zu einer externen Seite doxygen-based source documentation
 A Tutorial Introduction to TACO
Link zu einer externen Seite News about TACO development

 

 

Publikationen

Diese Inhalte werden noch überarbeitet. Eine Übersicht über alle Publikationen des Lehrstuhls finden sie auf der Publikationsseite.