Aktuelles:

Demnächst werden Details zum viertem AIAAF Symposium (AI Aided Architectural Fabrication) 2023 veröffentlicht.

Unser wiss. Mitarbeiter Rolf Starke nimmt an der ISCA 2022 "Conference on Structure and Architecture" mit dem Beitrag "Towards Artificial Ossification for Bone-inspired Technical Structures" im Juli 2022 teil.

Das Fachgebiet befasst sich in der Forschung hauptsächlich mit Themen des digitalen Entwurfs und der Produktion in der Architektur. Außerdem beteiligt es sich im Verbund mit internationalen Partnern an städtebaulichen Forschungsthemen im Bereich der urbanen Transformationen sowie digitalen Planungstools. Ein weiteres Feld ist die Untersuchung didaktischer Methoden bei der Vermittlung von Programmierkenntnissen für Architekten.