Vorträge und Podiumsdiskussionen

2018

11.12.2018, Dresden,
Vortrag: Braunkohle – Klimawandel – Strukturwandel. Oder: Warum es sich lohnt, die Kohlereviere zu Energiewende-Modellregionen zu transformieren. Parlamentarischer Abend des BUND-Sachsen

03.12.2018, Berlin,
Vortrag: Vom BEK zur solaren Stadt Berlin – Herausforderungen und Chancen. Empfehlungen des Berliner Klimaschutzrates.Veranstaltung von Land Berlin (Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe): Masterplan Solarcity – Auf dem Weg zur solaren Stadt.

26.11.2018, Berlin,
Impulsvortrag: Regionalökonomische Effekte des Vorhabens von Greenpeace Energy im Rheinischen Revier. Im Rahmen der Pressekonferenz von Greenpeace Energy.

23.11.2018, Wittenberg,
Vortrag: Resilienz: Ein entscheidender, aber noch wenig beachteter Vorteil dezentraler Energieversorgung. 5. Bürgerenergie-Konvent des Bündnis Bürgerenergie

17.11.2018, Berlin,
Vortrag: Einführung in den Themenstrang „digitale Energiewende“. Im Rahmen der Veranstaltung: "Bits & Bäume"-Konferenz für Digitalisierung und Nachhaltigkeit von TU Berlin, IÖW, CCC, Germanwatch et. al. 

17.11.2018, Berlin,
Impulsvortrag und Co-Moderation: „Der vernetzt-zellulare Ansatz“. Workshop organisiert von Germanwatch, BUND und IÖW, im Rahmen der Veranstaltung: "Bits & Bäume"-Konferenz für Digitalisierung und Nachhaltigkeit von TU Berlin, IÖW, CCC, Germanwatch et. al.

08.11.2018, Berlin,
Vortrag und Podiumsdiskussion: Berlin auf dem Weg zur Klimaneutralität. Agenda für eine urbane Energie- und Wärmewende – mit einem Fokus auf Wärmepumpen. 16. Forum Wärmepumpe des Bundesverbands Wärmepumpe.

30.09.2018, Toblach,
Vortrag: dezentrale und digitale Energiewende - Bürger und Gemeinden als Prosumer. Veranstaltung: Toblacher Gespräche 2018.

24.09.2018, Berlin,
Impulsvortrag und Podiumsdiskussion: Forum "Wie gestalten wir den Strukturwandel in den Kohleregionen?" im Rahmen der Konferenz "Eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft für alle schaffen – Auf dem Land und in der Stadt". Veranstalter: Klima-Allianz.

15.09.2018, Berlin
Vortrag: Grenzen grüner Energie: Oder: Die neuen Knappheiten der Energiewende und ihre Implikationen für die Gestaltung der Transformation des Energiesystems. Veranstaltung Grenzen des Wachstums im Rahmen der Reihe „Science Notes“.

22.08.2018, Berlin
Vortrag: Chancen und Herausforderungen beim Einsatz digitaler Technologien. Oder: Smarte Ambivalenzen: Digitalisierung & Energiewende im Spannungsfeld zwischen Effizienz und Rebounds, Akzeptanz und Blackout. Presseveranstaltung der Agentur für Erneuerbare Energien

21.08.2018, Berlin,
Vortrag: Ergebnisse des Vorhabens Erneuerbare Energien in Tagebauregionen. Veranstaltung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit Vertretern zuständiger Ressorts aus allen betroffenen Bundesländern mit Braunkohletagebaurevieren.

13.06.2018, Berlin,
Vortrag: Resilienzvorteile dezentraler Energiesysteme. Oder: Ein weiteres Argument für die dezentrale Architektur des Stromsystems. Vortrag und Diskussion mit Vorstand des Bündnis Bürgerenergie (BBEn)

12.06.2018, Berlin,
Podiumsdiskussion: Die Finanzierung der Energiewende in Deutschland und Frankreich. Veranstaltung von: Deutsch-französisches Büro für die Energiewende (DFBEW) gemeinsam mit dem Auswärtigen Amt.

25.05.2018, Berlin,
Moderation im Rahmen der VeranstaltungWärmewende Berlin: Was kann und soll eine Wärmeplanung für die Hauptstadt leisten? Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung, IÖW, difu, AEE.

08.05.2018, Berlin,
Vortrag: Der Berliner Klimaschutzrat: Personen, Ziele, Schwerpunktthemen. Veranstaltung des Berliner Klimaschutzrates in Kooperation mit Berliner ImpulsE / Land Berlin: Berlin auf dem Weg zur Klimaneutralität – Die Umsetzungsphase beginnt, Berliner Energietage 2018

08.05.2018, Berlin,
Podiumsdiskussion: Haushalte als Prosumer – wie autark will der Kunde werden? Veranstaltung der GASAG: Wärmemarkt 2030: zwischen Sozialverträglichkeit, Innovation und Klimaschutz, Berliner Energietage 2018

23.03.2018, Hamburg
Podiumsdiskussion: „Fernwärme ohne Kohle – wie sozial gerecht gestalten?“. Veranstaltet von der Volksinitiative Tschüss Kohle.

13.03.2018, Berlin,
Statement und Kommentierung auf Abschlussworkshop des Vorhabens KLARIS: Klimaresiliente zukunftsfähige Infrastrukturen, organisiert von Difu und IÖW, im Auftrag von UBA und BMU

2017

23.11.2017, Berlin,
Statement: Berlin auf dem Weg zur Klimaneutralität? Anhörung im Umweltausschuss, Berliner Abgeordnetenhaus, Links zum Statement, zu allen Dokumenten der Sitzung, zum Wortprotokoll der Anhörung sowie zu einem Beitrag auf den Seiten des IÖW.

21.11.2017, Berlin,
Vortrag: Urbane Energiewende - Status quo und Zukunft. Dena Energiekongress, Modul I: Integriert und vielfältig: Kommunen als Treiber der Energiewende. Link

10.11.2017, Berlin,
Resümee zur Tagung: Wie wird die digitale Stromversorgung resilienter? Abschlussveranstaltung des BMBF-Projekts „Strom-Resilienz“, zur Veranstaltung hier.

10.10.2017, Berlin,
Vortrag: Urbane Wärmewende – Anforderungen an die Transformation der Berliner Wärmeinfrastruktur; Strategieworkshop Wärmewende Berlin 2030, veranstaltet von der Heinrich-Böll-Stiftung, dem Projekt „Urbane Wärmewende“ und der Agentur für Erneuerbare Energien; zum Veranstaltungsbericht hier.

06.10.2017, Berlin,
Vortrag: Vulnerabilität und Resilienz des IKT-Strom-Systems. Jahresveranstaltung Innovations- und Technikanalyse des BMBF: ITAFORUM 2017, Abschlussbroschüre zu Forschungsergebnissen hier.  

04.10.2017, Berlin,
Vortag: Berlin auf dem Weg zur Klimaneutralität - Impuls aus der Wissenschaft / eines Wegbegleiters. Veranstaltung der Berliner Stadtwerke.

20.09.2017, Berlin,
Statement und Podiumsdiskussion: „Innovation geht nur gemeinsam Kooperationen auf dem Weg zur Wärmewende“, Kaminabend der BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft, zum Programm hier.

19.09.2017, Osnabrück,
Vortrag Sozial-ökologische Transformation des Energiesystems – mit einem Fokus auf die Wärmewende; 6. Forum Zukunftsfragen Energie, link zur Veranstaltung hier.

07.09.2017, Berlin,
Vortrag: Möglichkeiten zur Umgestaltung der EEG-Umlagebasis - Ein Beitrag zur Reform der Energiewende-Finanzierung. Sitzung des Energate-Beirats zum Thema „Reform von Abgaben, Steuern und Umlagen“.

04.09.2017, Cottbus,
Podiumsdiskussion, „Wertschöpfungs- und Beschäftigungsperspektiven in der Energiewirtschaft“; Forum I, 19. Brandenburger Energietag; zum Programmhier.

04.07.2017, Senftenberg,
Vortrag: Grundzüge der Energiewende in Deutschland - Einführung sowie Konzeption der Vorlesung Management regionaler Energieversorgungsstrukturen. Delegation kubanischer Repräsentanten der Universidad de Sancti Spíritus José Martí Pérez.

01.06.2017, Berlin,
Vortrag und Podiumsdiskussion „Wärmewende und Kohleausstieg in Berlin“. Kiezgespräch mit Georg Kössler, MdA Bündnis90/Die Grünen Berlin (Veranstalter), Insa Vries (Ende Gelände) und Phillip Litz (Agora Energiewende), link zur Veranstaltung hier.

09.05.2017, Berlin,
Vortrag Mehrwert einer regionalen Energiewende im Rheinischen und im Lausitzer Revier. Vortrag zum Gutachten auf der Pressekonferenz von Greenpeace Energy anlässlich des neuen Tarifs Solarstrom-Plus, Online hier.

05.05.2017, Berlin;
VortragSozial-ökologische Transformation der Wärmeversorgung. Vortrag und Podiumsteilnahme auf der Veranstaltung von GFZ Potsdam: „Energiewende als Baustein für eine nachhaltige Entwicklung“, Berliner Energietage 6.08, Online hier.

04.05.2017, Berlin;
VortragUrbane Wärmewende: Stand, Herausforderungen und Optionen. Berliner Energietage, Veranstaltung von ImpulsE/Land Berlin in Kooperation mit dem Forschungsprojekt Urbane Wärmwende „Urbane Wärmewende: Beispiele, Erfolgsfaktoren und Rahmenbedingungen“; Online hier.

25.04.2017, Berlin;
VortragMöglichkeiten zur Umgestaltung der EEG-Umlagebasis. Parlamentarischer Abend des Bundesverbands Neue Energiewirtschaft (bne), Online hier.

09.03.2017, Märkisches Viertel/Berlin,
VortragEnergetische Biomassenutzung in Berlin – eine Einordnung. Pressefrühstück zum Thema Bioenergie, Agentur für Erneuerbare Energien und Vattenfall Wärme.

07.03.2017, Berlin;
VortragHerausforderung Wärmewende, Fachtagung des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU), Online hier

13.02.2017, Berlin,
Statement zum Thema Finanzierung und Neuaufstellung Stadtwerk. 2. Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Energie, Betriebe, Abgeordnetenhaus von Berlin, Internetlinks zum Ausschuss, zum Wortprotokoll der Sitzung und zum Statement von Bernd Hirschl.

27.01.2017, Kloster Banz, Bad Staffelstein,
VortragHerausforderungen und Ansätze im Wärmemarkt - Impulse auf der Basis von Arbeiten des IÖW mit einem Fokus auf einen Reformvorschlag zur Umgestaltung der EEG-Umlagebasis. Bundesverband Wärmepumpen (BWP) Chefgespräch

2016
  • 07.12.2016, Berlin
    Zukünftige Wärmeversorgung in Berlin; Vortrag im Rahmen des difu Dialogs: „Die Zukunft der Wärmeversorgung in Berlin. Umbau notwendig – aber wie?“, Deutsches Institut für Urbanistik, mehr Informationen.
  • 05.12.2016, Berlin
    Das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm — eine Metropole auf dem Weg zur Klimaneutralität. Vortrag auf 11. Master Class Course Conference "Renewable Energies", Klimafreundliche Infrastrukturen für Stadt und Land, Veranstalter: Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Beuth Hochschule für Technik Berlin, mehr Informationen.
  • 02.12.2016, Wien
    Dezentrale, bürgernahe Energiewende – ungewollt oder unabdingbar? Eine kritische Würdigung aktueller Rahmenbedingungen und Entwicklungen in Deutschland vor dem Hintergrund wissenschaftlicher Erkenntnisse. Keynote auf der Veranstaltung Windrichtungen: Demokratieprojekt Erneuerbare Energien, Veranstalter IG Windkraft, Impact Hub, mehr Informationen.
  • 22.11.2016, Berlin
    Solarenergie in Berlin: Stand, Restriktionen und Potenziale. Oder: Wie kommen wir vom Schlusslicht auf die Überholspur? Vortrag im Rahmen der Auftaktveranstaltung des Projekts PV2City der HTW Berlin: Wie wird die Hauptstadt zur Solarcity?, mehr Informationen.
  • 07.11.2016, Berlin
    Dezentrale, bürgernahe Energiewende - wissenschaftliche Erkenntnisse zum Nutzen, zu Systemwirkungen und Rahmenbedingungen. Keynote und Podiumsdiskussion; Dezentrale Energiewende vor dem Aus? Konferenz des IÖW, mehr Informationen.
  • 14.10.2016, Berlin
    Moderationen auf der Abschlussveranstaltung des Projekts Gebäude-Energiewende (Workshop Jenseits von Wirtschaftlichkeit – neue Argumente für die Gebäudesanierung sowie Abschlussblock der Veranstaltung; veranstaltet durch das IÖW, mehr Informationen.
  • 10.10.2016, Berlin
    Möglichkeiten zur Umgestaltung der EEG-Umlagebasis. Pressekonferenz beim Bundesverband Neuer Energieanbieter, mehr Informationen.
  • 04.-05.10.2016, Berlin
    Städtische Energieinfrastruktur und Wärmewende - Statements und Thesen. Impulsbeitrag und Podiumsdiskussion. Abschlusstagung „Strategien für eine nachhaltige Energiewende“ des BMBF-Förderschwerpunkts umwelt- und gesellschaftsverträglichen Transformation des Energiesystems.
  • 20.09.2016, Radebeul
    Die (bürgernahe) Energiewende am Scheideweg. Keynote im Rahmen des Kolloquium des Boysen-TU Dresden-Graduiertenkollegs.
  • 12.09.2016, Eltville im Rheingau
    Prosumer-Haushalte – ungewollt oder unabdingbar?; Veranstaltung von Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Universität Münster und Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung (HMWEVL), 9. Eberbacher Klostergespräche zu ökonomischen Grundsatzfragen  der Transformation des Energiesystems: Auf dem Weg zur dezentralen Energieversorgung? Die Rolle von privaten Haushalten bei der Energiewende.
  • 09.09.2016, Cottbus
    Keynote bei Vernissage "Lausitz im Wandel: Visionen für eine Region"; Veranstaltung von Liechtenstein Instituts für Strategische Entwicklung, des Evangelischen Kirchenkreises Cottbus und der Umweltgruppe Cottbus; Elektrizitätswerk in Cottbus.
  • 15.06.2016, Berlin 
    Ökonomische Effekte durch Energiewende und Klimaschutz - Mit einem Fokus auf regionalökonomische Potenziale am Beispiel erneuerbarer Energien. Veranstaltung organisiert vom difu im Auftrag des BMUB: Chancen für Kommunen im Klimaschutz, Fach- und Vernetzungstreffen
  • 24.04.2016, Berlin 
    Podiumsdiskussion - Berlin auf dem Weg zur Klimaschutzhauptstadt?beim 2. Berliner Klimatag 2016, FORUM Factory Berlin, mehr Informationen
  • 13.04.2016, Berlin 
    Rolle von Prosumern in der neuen Energiewelt; Veranstaltung von IÖW und Verbraucherzentrale NRW, Berliner Energietage 2016. mehr Informationen
  • 11.04.2016, Berlin 
    Regionalwirtschaftliche Potenziale einer „Smart City Strategie“ - Mit einem Fokus auf Effekte im Kontext von Energiewende und Klimaschutz. Veranstaltung von Berliner ImpulsE im Auftrag des Landes Berlin: Städte für den Klimaschutz, Berliner Energietage 2016. mehr Informationen
  • 01.03.2016, Klettwitz, Lausitzring 
    Kommunale Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte durch Erneuerbare Energien - Regionalökonomische Perspektiven durch Energiewende und Klimaschutz, Veranstaltung der Agentur für Erneuerbare Energien: Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien - Perspektiven für den ländlichen Raum, mehr Informationen
2015
  • 08.12.2015, Berlin
    Eine Metropole auf dem Weg zur Klimaneutralität - Das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm. Tagesspiegel Fachforum Energie, Klimaschutzprogramm. Tagesspiegel Fachforum Energie, mehr Informationen
  • 01.12.2015, Berlin
    Für ein klimaneutrales Berlin - Entwurf für ein Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK). Abschlussveranstaltung zum BEK-Prozess, mehr Informationen
  • 19-20.11.2015, Berlin
    IKT und Stromversorgung: Potenziale und Risiken der Kopplung in Bezug auf Vulnerabilität und Resilienz. ITAFORUM 2015 - Die Konferenz zur Innovations- und Technikanalyse; veranstaltet vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, mehr Informationen
  • 18.11.2015, Senftenberg BTU C-S
    Vortrag beim 2. Tag der Ingenieurwissenschaften: Prosumer‐Haushalte ‐ private Haushalte als neue Schlüsselakteure einer Transformation des Energiesystems, mehr Informationen
  • 05.11.2015, Berlin
    Klimaneutralität als urbanes Transformationsziel – das Beispiel Berlin. Zukunftsforum, veranstaltet von Euronorm
  • 05.11.2015, Berlin
    Faktencheck - Der Berlinkompass. Impuls auf dem 3. Stadtforum 2015 - Wachstum. Wohlstand. Lebensqualität. Klimaneutrales Berlin? Im Haus des Berliner Verlages, mehr Informationen
  • 28.09.2015, Berlin Ufafabrik 
    Das BEK auf der Zielgeraden - ein Überblick zum aktuellen Stand, 2. Stadtdialog und 2. BEK-Stadtdialog, Thema 3 Wissen, Innovationen und Wertschöpfung, mehr Informationen                                   
  • 16.09.2015, Berlin RADIALSYSTEM
    Zum Stand des Berliner Energie- und Klimaschutzkonzept BEK im Rahmen Fachtagung: Das Wohngebäude der Zunkunft: Effizient - klimaneutral - vernetzt des Netzwerk Erdas mehr Informationen
  • 12.09.2015, Berlin
    Das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK): Netzgipfel BürgerEnergie
  • 07. und 08.09.2015, Berlin
    Das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK): Zweite Workshopreihe, Vortrag: Das BEK af der Zielgeraden - ein Überblick zum aktuellen Stand  mehr Informationen
  • 02.07.2015, Berlin HTW
    Nutzen der Eigenversorgung durch Solarstromspeicher: Ökonomische, ökologische und soziale Wirkung beim Solarspeicher-Symposium mehr Informationen 
  • 29.06.2015, Berlin Wissenschaftszentrum für Sozialforschung gGmbH
    Energiewende: Herausforderungen und Chancen (für Technik, Politik und Wirtschaft), Eröffnungsvortrag des ENERGENO-Symposiums -Energiegenossenschaften - Entwicklungsstand und Forschungsperspektiven  mehr Informationen
  • 28.04.2015, Berlin
    Berliner Energietag: Der Entwicklungsprozess des BEK - ein Projektsteckbrief
  • 21.04.2015, Berlin, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin 
    Vortrag zur Energiewende in Berlin beim Forum Berlin - arm aber nachhaltig des Instituts für Nachhaltigkeit der HWR Berlin und der Gesellschaft für Nachhaltigkeit
  • 26.02.2015, Berlin
    Das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK): Meilensteine und Erarbeitungsstand des Prozesses zum Stadtdialog, mehr Informationen
  • 20.02.2015, Berlin
    Das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK): Austausch mit dem Landesdenkmalrat
2014
  • 8. und 15.12.2014, Berlin
    Das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK): Einführung zur ersten Fachworkshop-Reihe: Hintergrund – Ziele – Vorgehen. Vortrag zur ersten Fachworkshop-Reihe, mehr Informationen
  • 03.11.14, Auditorium Friedrichstraße, Berlin
    Der Weg zum Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK). Hintergründe, Ziel 2050, Vorgehen; Vortrag: Auftaktveranstaltung zum Berliner Energie und Klimaschutzprogamm, mehr Informationen
  • 23. September 2014, Berlin
    Ein integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept für Berlin. Vortrag auf dem Verwaltungsnetzwerk Klimaschutz
  • 17.09.14, Abgeordnetenhaus Berlin
    Neue Energie für Berlin, Vortrag: Neue Energie für Berlin17.09.14, mehr Informationen
  • 4.9.2014, Eberswalde
    Kommunale Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte durch Erneuerbare Energien im Land Brandenburg - Eine Einordnung. Vortrag auf der Veranstaltung Ökonomische Beteiligung für Kommunen und Bürger an der Energiewende, mehr Informationen
  • 26.06.14, EUREF-Campus Berlin
    Was bringt und kostet uns die Energiewende? Vortrag vor Planungszellen für ein Berliner Bürgergutachten, mehr Informationen
  • 21.06.14, Senftenberg
    Woher kommt unser Strom eigentlich? Vortrag an der Kinderuni der BTU Cottbus-Senftenberg, mehr Informationen
  • 19.06.14, Berlin
    Was bringt und kostet uns die Energiewende?
    Vortrag: Bürgergutachten: Intelligente Energie- und Verkehrswende in Berliner Stadtquartieren, mehr Informationen
  • 19.05.14, Ludwig Erhard Haus Berlin
    Klimaneutrales Berlin 2050 - Ergebnisse der Machbarkeitsstudie, Vortrag: Strategien für ein klimaneutrales Berlin, mehr Informationen
  • 25.03.14, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin
    Klimaneutrales Berlin 2050, Vortrag: Clube macht Zukunft: So wird Berlin klimaneutral bis 2050die Politik?
2013
  • 13. Dezember 2013, Cottbus
    „Power to Gas – Schlüsseltechnologie für die für das Energiesystem der Zukunft?“ EOS Symposium zum Thema „Versorgungsnetze heute und morgen“ Link 
  • 20. November 2013, Magdeburg
    „Sind Erneuerbare Energien Wirtschaftsmotor für die Kommunen?“. 2. DKB-Forum Bürgerbeteiligung in Magdeburg zum Thema „Bürgerbeteiligung und Wertschöpfung in der Region“
  • 9. November 2013, TU Berlin
    „Power to Gas – Schlüsseltechnologie für die Energiewende? 3. Netzgipfel der Bürger Energie Berlin – Der Bürgerkongress zu Energiepolitik und Stromnetzen Link
  • 9. September 2012, Leipzig
    „Fair Fuels? – Zwischen Sackgasse und Energiewende: Eine sozial-ökologische Mehrebenenanalyse transnationaler Biokraftstoffpolitik. 10. BMBF-Forum für Nachhaltigkeit, Workshop „Nachhaltigkeitsbewertungen“ Link
  • 4. September 2013, Jena
    „Kommunale Wertschöpfung und Beschäftigung durch erneuerbare Energien. Aktuelle Entwicklungen und Potenziale“ auf der DLKG Fachtagung „Energiewende – Regionale Wertschöpfung im ländlichen Räumen" Link
  • 16. Mai 2013, Berlin
    „Klimaneutrales Berlin 2050 – Stand und Perspektiven der Machbarkeitsstudie“ auf den Berliner Energietagen (BET) zusammen mit Dr. Fritz Reusswig, gefördert durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Link
  • 11. April 2013, Bad Belzig
    „Wertschöpfung und Beschäftigung durch dezentrale Erneuerbare Energien. Grundlagen und ausgewählte Effekte.“ Städte- und Gemeindebund Brandenburg. Klausurtagung des Landesausschusses Link
  • 28. Februar 2013, Schwerin
    „Wertschöpfungseffekte regenerativer Energie auf regionaler Ebene. Grundlagen und Szenarien für M-V.“ Workshop zur Evaluation der Maßnahme „Innovative Klimaschutzprojekte“ 
  • 18. Januar 2013, Bad Pyrmont
    „Wertschöpfung und Beschäftigung durch dezentrale Erneuerbare Energien. Grundlagen und ausgewählte Effekte auf der Veranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen „Damit das Geld im Dorf bleibt“ Link 
2012
  • 20. September 2012, Ludwigslust
    „Wertschöpfung und Beschäftigung durch Erneuerbare Energien. Allgemeine Aspekte und mögliche Entwicklungen in Mecklenburg-Vorpommern; Fachkonferenz Energiewende durch Teilhabe
  • 10. September 2012, Cottbus
    „Energieoptimierte Standorte – Herausforderung und Chance für kommunale Entwicklung“ sowie Podiumsdiskussion, 6. Wissenschaftstag der Vattenfall Europe AG
  • 29. August 2012, Potsdam
    „Beschäftigungspotenziale Erneuerbarer Energien in Brandenburg. Impulse zum Thema sowie ausgewählte Ergebnisse einer Studie zu regionalökonomischen Effekten durch erneuerbare Energien in Brandenburg 2030. Forum „Arbeit und Beschäftigung schaffen durch transnationale Kooperationen im Bereich Ökologie“, veranstaltet vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie des Landes Brandenburg Link
  • 9. Juli 2012, Stuttgart
    „Kommunale Wertschöpfung und Beschäftigung durch Erneuerbare Energien - Treiber einer dezentralen Energiewende – ausgewählte Studienergebnisse und allgemeine Aspekte“. Energiesymposium des Baden-Württembergischen Handwerkstags e.V.
  • 27. Juni 2012, Hagen
    Kommunale Wertschöpfung und Beschäftigung durch Erneuerbare Energien - Treiber einer dezentralen Energiewende – ausgewählte Studienergebnisse und allgemeine Aspekte. Fachtagung des Landesverbands Erneuerbare Energien NRW e.V. und der EnergieAgentur NRW „Klimaschutz aktuell: Kommunale Wertschöpfung und Bürgerpartizipation mit Erneuerbaren Energien“
  • 6. Juni 2012, Berlin
    Wertschöpfung und Beschäftigung durch Erneuerbare Energien - Allgemeine Zusammenhänge und Entwicklungen in ausgewählten Bundesländern. Pressekonferenz und Fachtagung von GWS und AEE zu ökonomischen Auswirkungen der Energiewende - Schwerpunkt: Beschäftigungseffekte in den Bundesländern
  • 23. Mai 2012, Münster
    Lokale Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte durch erneuerbare Energien. Grundlagen, aktuelle Studien und die Rolle von Stadtwerken. ASEW-Fachseminar Energiewende – Chancen für Vertrieb und Marketing
  • 9. Mai 2012, Berlin
    Erneuerbare Energien im Energiekonzept 2020 in Berlin - vom Schlusslicht auf die Überholspur? Jahreskonferenz 2012 Kommunales Nachbarschaftsforum (KNF) 
  • 20. April 2012, Senftenberg
    „EOS: Herausforderungen, Chancen und innovative Entwicklungen – Impulse von der neuen Stiftungsprofessur“. Gründungsveranstaltung “Institut für Energieoptimierte Standorte” an der Hochschule Lausitz
  • 29. Februar 2012, Düren
    „Was bleibt letztlich hängen? Kommunale Wertschöpfungspotentiale durch Erneuerbare Energien“; Zirkelveranstaltung „Die Energiewende vor Ort richtig gestalten! Kommunale Wertschöpfung und Bürgerpartizipation mit Erneuerbaren Energien“; Landesverband Erneuerbare Energien NRW e.V. / Energieagentur NRW
  • 19. Januar 2012, Gummersbach
    „Was bleibt letztlich hängen? Kommunale Wertschöpfungspotentiale durch Erneuerbare Energien“; Zirkelveranstaltung „Die Energiewende vor Ort richtig gestalten! Kommunale Wertschöpfung und Bürgerpartizipation mit Erneuerbaren Energien“; Landesverband Erneuerbare Energien NRW e.V. / Energieagentur NRW
2011
  • 14. Dezember 2011, Paderborn
    „Was bleibt letztlich hängen? Kommunale Wertschöpfungspotentiale durch Erneuerbare Energien“; Zirkelveranstaltung „Die Energiewende vor Ort richtig gestalten! Kommunale Wertschöpfung und Bürgerpartizipation mit Erneuerbaren Energien“; Landesverband Erneuerbare Energien NRW e.V. / Energieagentur NRW
  • 8. Dezember 2011, Berlin
    Gastvorlesung „Energiewirtschaft 2.0 – Zur Rolle der Energiekonzerne nach der Energiewende“; 6. Master Class Course Conference "Renewable Energies" 2011, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde und Beuth Hochschule für Technik
  • 24. November 2011, Coesfeld
    „Was bleibt letztlich hängen? Kommunale Wertschöpfungspotentiale durch Erneuerbare Energien“; Zirkelveranstaltung „Die Energiewende vor Ort richtig gestalten! Kommunale Wertschöpfung und Bürgerpartizipation mit Erneuerbaren Energien“; Landesverband Erneuerbare Energien NRW e.V. / Energieagentur NRW
  • 4. Oktober 2011, Wietow
    „Wertschöpfung und Beschäftigung durch Erneuerbare Energien in Mecklenburg-Vorpommern 2010 und 2030“; 5. Internationale Konferenz für nachhaltige Regionalentwicklung durch Anwendung erneuerbarer Energien, SolarZentrum Mecklenburg-Vorpommern
  • 21. September 2011, Rostock
    „Wertschöpfung und Beschäftigung durch Erneuerbare Energien in Mecklenburg-Vorpommern 2010 und 2030“; Veranstaltung der Agentur für Erneuerbare Energien für Medienvertreter
  • 16. September 2011, SOLTEC in Hameln
    „Kommunale Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien“; Veranstaltung „Chancen und Nutzen Erneuerbarer Energien in der BioenergieRegion Weserbergland plus“; Veranstalter: Weserbergland AG/ BioenergieRegion Weserbergland plus
  • 7. September 2011, Hannover
    „Regionale Wertschöpfung der dezentralen Energieerzeugung“; Veranstaltung „Dezentrale Energieerzeugung: Strom und Wärme in Kundennähe“ ASEW - Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im VKU
  • 6. Juli 2011, Berlin
    „Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte durch Erneuerbare Energien in den Bundesländern“; Pressegespräch zur Einführung des Online-Portals www.foederal-erneuerbar.de der Agentur für Erneuerbare Energien Agentur 
  • 7. Juli 2011 in Röbel/Müritz
    „Wertschöpfung und Beschäftigung durch Erneuerbare Energien in Mecklenburg-Vorpommern 2010 und 2030“. Veranstaltung „Chancen, Aufgaben und Hilfen für Kommunen bei der Nutzung von Energieeffizienz und  Erneuerbaren Energien“
  • 19. Mai 2011, Berlin
    „Erneuerbare Energien in Berlin – vom Schlusslicht auf die Überholspur? Stand, Potenziale und Maßnahmen“. Veranstaltung „Erneuerbare Energien in Berlin: Potenziale, Projekte, Strategien“ auf den Berliner Energietagen
  • 19. April 2011, Berlin
    „Investitionen der vier großen Energiekonzerne in erneuerbare Energien - Stand 2009, Planungen und Ziele 2020 im Bereich der Stromerzeugung von E.ON, RWE, Vattenfall und EnBW. Ergebnisse der Studie“, Pressekonferenz zusammen mit Auftraggeber Greenpeace, Humboldt Viadrina Zentrale Humboldt-School of Governance
  • 3. März 2011,Schwerin
    „Wertschöpfung und Beschäftigung durch Erneuerbare Energien in Mecklenburg-Vorpommern 2010 und 2030“. 5. Energiekonferenz der SPD-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern: Neue Energiepolitik – Leitbild für die Zukunft von Mecklenburg-Vorpommern
  • 24. Februar 2011, Düsseldorf
    „Kommunale Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien - Analyse, Modellierung und Berechnung von Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekten“. Die Netzwerkpartner: Erneuerbare Energien-Tage
  • 4. Februar 2011, Olsberg / Sauerland
    „Kommunale Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien - Ausgewählte Ergebnisse der gleichnamigen Studie“. Informations- und Demonstrationszentrum Erneuerbare Energien (I.D.E.E.): Fachtagung „Holz – Motor nachhaltigen Wachstums in ländlichen Räumen“
2010
  • 10. Dezmeber 2010, Berlin
    „Kommunale Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien - Ausgewählte Ergebnisse der gleichnamigen Studie“. Workshop von PTJ, Difu und BMU zur Kommunalrichtlinie der Nationalen Klimaschutzinitiative
  • 9. Dezember 2010, Blankenfelde-Dahlewitz
    „Potentiale Erneuerbarer Energien in Berlin 2020 - Ausgewählte Ergebnisse einer Studie mit besonderem Fokus auf die Photovoltaik“. Netzwerk Solarregion Berlin-Brandenburg: Die Sonnenstrom-Agenda 2020 
  • 25. November 2010, Rostock-Warnemünde
    „Kommunale Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien - Ausgewählte Ergebnisse der gleichnamigen Studie“. 4. Energiekonferenz der SPD-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern „Neue Energiepolitik – wirtschaftliche Entwicklung für Mecklenburg-Vorpommern durch erneuerbare Energien“ Link
  • 26. Oktober 2010, Hannover
    „Kommunale Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien“; Akteursforum Solarenergie, Herbst 2010, veranstaltet von der Klimaschutzagentur Region Hannover
  • 22. September 2010, Berlin
    „Kommunale Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien“. Pressekonferenz zur Präsentation der Studie, zusammen mit der Agentur für Erneuerbare Energien
  • 17. September 2010, Hannover
    „Beschäftigungswirkung erneuerbarer Energien - Thesen zur weiteren Erschließung der Potenziale und ihre Bedeutung für Unternehmen und Belegschaften“. Konferenz „Wende in der Atompolitik - Soziale und ökologische Rahmenbedingungen für erneuerbare Energien“, veranstaltet von diversen Umweltverbänden und Gewerkschaften
  • 14. September 2010
    „Photovoltaik in Berlin - Stand, Potenziale, Empfehlungen“. Veranstaltung „Entwicklung des Berliner PV-Marktes - Anforderungen an zukünftige PV-Produkte“. Dialog des Berliner Dachdeckerhandwerks mit der Solarindustrie, veranstaltet von der TSB Innovationsagentur Berlin GmbH
2009
  • 2. Dezember 2009, Berlin
    „Das Projekt „Fair Fuels?“ sowie Impulse zu sozialen Wirkungen der Biokraftstoffnutzung“. Abschlussveranstaltung des Projekts „Bioglobal“
  • 28. Oktober 2009, Berlin
    „Dienstleistungen im Bereich erneuerbare Energien – zentrale Ergebnisse des Projekts EXPEED“. Zusammen mit Julika Weiß (IÖW). Sitzung des Koordinierungskreises der Exportinitiative Erneuerbare Energien
  • 30.06.2009, Dessau
    „Problemaufriss – Auswirkungen des Klimawandels auf die Energiewirtschaft“, Stakeholderdialog „Chancen und Risiken des Klimawandels für die Energiewirtschaft“
  • 24. Juni 2009, Paris
    „Die ökonomische Bedeutung von Dienstleistungen im Bereich erneuerbare Energien“; deutsch-französische Konferenz „Die erneuerbaren Energien zwischen Beschäftigungswachstum und Fachkräftemangel – der deutsche und französische Windmarkt“, Veranstalter: Koordinierungsstelle Windenergie auf der Erneuerbaren Energien-Messe SIREME
  • 16. Juni 2009 Brüssel/Belgien
    „Impact Assessment as a Tool for evaluating sustainability aspects of EU Policy - Theory and Practice in the case of Biofuels”. International Conference of the EPOS network “Sustainable Development in Policy Assessment - Methods, Challenges and Policy Impacts”, Working Group 5
  • 12. März 2009, Berlin
    „Energiekonzept für Berlin – Ermittlung der Potenziale Erneuerbarer Energien in Berlin“, Pressekonferenz „Saubere Energie für Berlin?“ der Berliner Senatoren Wolf (Wirtschaft, Technologie und Frauen) und Lompscher (Gesundheit, Umweltschutz und Verbraucherschutz)
  • 16. Aril 2009, Berlin
    „Investitionen der vier großen Energiekonzerne in Erneuerbare Energien. Zentrale Ergebnisse einer Studie im Auftrag von Greenpeace. Greenpeace-Pressekonferenz zur IÖW-Studie
  • 27. Januar 2009, Berlin
    „Internationalisierung von EE-Dienstleistungsunternehmen“, Abschluss-Workshop des Projekts EXPEED zum Thema „Internationalisierung von Dienstleistungen im Bereich Erneuerbare Energien

Moderationen

2016

14.10.2016, Berlin
Moderationen auf der Abschlussveranstaltung des Projekts Gebäude-Energiewende (Workshop Jenseits von Wirtschaftlichkeit – neue Argumente für die Gebäudesanierung sowie Abschlussblock der Veranstaltung; veranstaltet durch das IÖW, mehr Informationen.

2015
2014
  • 19.11.2014, Senftenberg
    Moderation des 1. Ingenieurtag der Fakultät 5 an der BTU Cottbus-Senftenberg
2013
  • 2. Dezember 2013, Frankfurt a.M.
    „Projektthesen und Erstanalyse“. 1. PV-Nutzen-Workshop im Rahmen des Verbundprojekts „Analyse des betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen, technischen und ökologischen Nutzens von Speichern in netzgekoppelten Photovoltaik-Anlagen“ (PV-Nutzen) im Auftrag des Bundesumweltministeriums
  • 21. November 2013, Berlin
    „Nachhaltige Energiewirtschaft durch neue, dezentrale Akteure“ im Rahmen der IÖW-Jahrestagung „Geschäftsmodell Nachhaltigkeit – Wirtschaft und Wirtschaftsförderung in der Transformation“ Link
  • 30. Oktober 2013, Euref-Campus, Berlin
    „Stakeholder-Workshop“. 2. Stakeholder-Dialog des Projekts  „Machbarkeitsstudie klimaneutrales Berlin“ im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
  • 14. Oktober 2013, Berlin
    „Nachhaltige Energieversorgung und -nutzung in der Wirtschaft“ im Rahmen der FONA Veranstaltung „Green Economy Agendaprozess“ Link
  • 11. September 2013, KUBUS des UFZ, Leipzig
    „Herausforderung Energiewende – welche technischen und sozialen Innovationen brauchen wir?“ 10. BMBF-Forum für Nachhaltigkeit Link
  • 17. Mai 2013, Ludwig Erhard Haus, Berlin
    „Wertschöpfung durch erneuerbare Energien in Kommunen gezielt erschließen“. Veranstaltung des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung GmbH (gemeinnützig) auf den Berliner Energietagen (BET) Link
  • 19. April 2013, Berlin
    „ Indirekte Landnutzungsänderungen und Regulierung“ Workshop auf der Abschlusstagung des Projekts„Fair Fuels? Biokraftstoffe zwischen Sackgasse und Energiewende – Diskurse, Effekte und Konflikte.“ Link
  • 15. April 2013, Euref-Campus, Berlin
    „Stakeholder-Workshop“ im Rahmen der „ Machbarkeitsstudie klimaneutrales Berlin 2050“ im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
2012

4. September 2012, Berlin
„Forschungsakteure und –Kompetenzen in der Region Berlin-Brandenburg in den Themenfeldern Bioenergie/ Windenergie“. Veranstaltet von IÖW und Hochschule Lausitz im Auftrag der ZAB Potsdam

2010
  • 24. September 2010, Berlin
    Workshop „Transformation von unten: Erneuerbare-Energie-Regionen“ auf der Jubiliäumstagung von IÖW und VOW „Transformationen - Auswege aus der Wachstums- und Klimakrise“
  • 10. Mai 2010, Berlin
    4. Praxis-Workshop des Projekts „Enef-Haus“: Instrumente zur Steigerung der Energieeffizienz im Gebäudebestand bei Ein- und Zweifamilienhäusern. Veranstaltet vom Projekt Enef-Haus (IÖW, ISOE, Hochschule Lausitz)
  • 18. März 2010, Hannover
    Workshop „Berichterstattung zum Klimaschutz“ auf der IÖW/future-Tagung „Megathema Klimawandel, Berichtspflicht, Online oder Print – welchen Weg gehen Großunternehmen in ihrer Nachhaltigkeitsberichterstattung?“
2009

15. Juni 2009, Brüssel/Belgien
Working Group 1 “Defining Sustainable Development as an Evaluation Object”, International Conference of the EPOS network “Sustainable Development in Policy Assessment - Methods, Challenges and Policy Impacts”

  • 27. Januar 2009, Berlin
    Workshop „Internationalisierung von Dienstleistungen im Bereich Erneuerbare Energien", Abschluss-Workshop des Projekts EXPEED