Digitale und Mixed-Signal Schaltungen

Ressourcen

Das Fachgebiet Mikroelektronik verfügt über sehr gut ausgestattete Laborarbeitsplätze. Effektiv arbeiten zwei Studenten pro Arbeitsplatz. Ein Laborarbeitsplatz umfasst dabei folgende Ausstattung:

  • Funktionsgenerator (10 MHz)
     
  • Zweikanaloszilloskop (bis 200 MHz)
     
  • verschiedene Digitalmultimeter und regelbare Netzteile
     
  • PC-System mit Entwicklungssoftware

Für die Versuchsaufbauten steht ein umfangreiches Steckbausteinsystem zur Verfügung. Es wird am Lehrstuhl sowohl für analoge als auch digitale Schaltungen eingesetzt.

Zur Digitalsimulation der entworfenen Schaltungen lernen die Studenten den Umgang mit dem Programmpaket PSpice in einer studentischen kostelfreine Version kennen.

Zum Entwurf komplexer digitalen Schaltung werden die Studenten mit einem integrierten Entwicklungssystem für programmierbare Logikschaltkreise der Fa. XILINX (Field Programmable Gate Arrays) vertraut gemacht. Es umfasst sowohl konventionelle Eingabetools als auch VHDL-Editoren. Zum Schaltungstest können VHDL- und Digital-Simulatoren eingesetzt.

Die praktischen Implementierung der sythetisierten Designs kann sowohl auf einfachen CPLD-Demoboards als auch auf modernen FPGA-Plattformen (Nexys-3) erfolgen.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo