MOSDAN (Monitoring- und Sicherheitssystem für komplexe DECT-Anlagen)

Das Projekt hat die Entwicklung eines modular aufgebauten Monitoring- und Sicherheitssystems für komplexe DECT-Anlagen (MOSDAN) einschließlich der Entwicklung und Implementierung einer Referenzbake, zum Inhalt. Das innovative System MOSDAN verfolgt das Ziel, das Management verteilter Anlagen für die mobile Unternehmenskommunikation zu verbessern, eine einfache standortübergreifende Verwaltung von Komponenten der mobilen Unternehmenskommunikation zu ermöglichen und in Verbindung mit einer neuartigen Referenzbake die funktechnische Versorgung in sicherheitskritischen Bereichen eines Unternehmens zu überwachen und zu sichern. MOSDAN ist ein modulares System und besteht aus den Komponenten Umbrella Management, Monitoring Appliance und der Referenzbake. Mit dem Einsatz von MOSDAN werden kundenseitig sowohl wesentliche Zugewinne bezüglich der Sicherheit aller DECT-bezogenen Kommunikationsprozesse als auch signifikante Rationalisierungseffekte bei Wartung und Instandhaltung von DECT-Kommunikationssystemen erreicht. MOSDAN kann in bestehende DECT-Anlagen und in Neuanlagen integriert werden.
Im Fokus des Projekts stehen DECT-basierte Telefonanlagen (Digital Enhanced Cordless Telecommunications - Standard), die bei der unternehmensinternen Mobilkommunikation in Deutschland und auch europaweit den höchsten Verbreitungsgrad aufweisen. Der Einsatz des neuartigen Monitoring- und Sicherheitssystems ist vorgesehen in:

  • diversen Handels-/Verkaufsunternehmen mit einer Vielzahl von Standorten
  • Krankenhäusern
  • Kreuzschifffahrtsflotten
  • Industrieanlagen

Die Entwicklung von MOSDAN wird in einem gemeinsamen Projekt aus einem industriellen und einem universitären Partner durchgeführt:

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo