BDGI1 Glasbau 2013

Im Rahmen des Moduls "Sicherheits- und Nachweiskonzepte im Bauwesen" für das erste Studienjahr im Bachelorstudium Bauingenieurwesen wurden am 17.01.2013 über das Sicherheitskonzept im Glasbau referiert.

Dabei wurde unter anderem auf das zum Teil noch angewandte "alte" Sicherheitskonzept, als auch über die Zustimmung im Einzelfall (ZiE) berichtet.

Der große Sicherheitsabstand bei Glaskonstruktionen wurde anhand eines praktischen Versuchs direkt im Hörsaal getestet. Dabei wurde die Last mit Hilfe unterschiedlich schwerer Studierender langsam gesteigert, wobei die Sicherheit nach und nach aufgebraucht wurde. Die charakteristische Biegezugspannung (5% Quantilwert) wurde dabei weit überschritten. Das 3,00m lange ESG-Glasschwert aus der Glasfassade des Sony-Centers in Berlin brach schließlich bei mehr als 310% Überlast.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo