Glaskonstruktionen im Hochbau

In einem Seminar werden die theoretischen Grundlagen im Glasbau und deren Richtlinien / Normen aufgezeigt, im Anschluss Versuche mit Studierenden in der FMPA durchgeführt.

Projektbeschreibung

Ein Überblick zu den theoretischen Grundlagen im Glasbau und deren Richtlinien / Normen bilden die Grundlage für die Arbeit mit dem Baustoff Glas:
Es wird auf die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von Glas im Hochbau eingegangen, sowie auf die unterschiedlichen Glasarten (SPG, TVG, ESG, VSG etc.). Die beiden möglichen Lagerungsarten – linienförmig und punktförmig werden aus statisch / konstruktiver und architektonischer Sicht betrachtet. Besonderheiten bei absturzsicherenden Verglasungen und Überkopfverglasungen und deren konstruktive Auslegung werden erläutert. Außerdem wird auf statisch tragendes Glas und begehbares Glas eingegangen.

Besonderes Augenmerk wird auf die Vordimensionierung, Glasbemessung und Baukonstruktion gelegt.

Praxisbezug erhält das Projekt durch Glasversuche der Studierenden in der Forschungs- und Materialprüfanstalt (FMPA) der BTU Cottbus-Senftenberg, die auch im Sommersemester 2012 wieder durchgeführt wurden.

Gruppenfoto

Gruppenfoto

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo