Im Fachübergreifenden Modul "Gesunde und soziale Räume der Zukunft" (SoSe 2022) haben Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen Abschlusspräsentationen zum Thema "Räume der Trauer - so indivduell wie vielfältig" entwicklet. Die Studierenden setzen sich u.a. mit den Themen Kinderhospiz, alternative Trauerorte und Bestattungen, Trauerverarbeitung und Bewältigung, Bestattungskultur und Suizid auseinander.

Das Video „Wandel der Bestattungskultur“ ist von angehenden Stadtplaner*innen entstanden und frei verfügbar für Praxis und Lehre.

Modulverantwortliche: FG Erziehungswissenschaften
Modulkoordination: Gabriele Weineck (Institut für Gesundheit) und Katharina Roesler-Istvánffy (Institut für Soziale Arbeit) - Dekanat