Zwischen GENIE und PLANsinn - Bauen an der Fakultät 6

Unsere Fakultät forscht und lehrt seit inzwischen über 25 Jahren in einem inter­disziplinären Zusammenschluss von entwerfenden, ingenieur­wissenschaftlichen, künstlerischen, geschichtlichen, juristischen, ökonomischen und administrativen Fachgebieten. Dieses Cottbuser Modell lebt die Idee, die späteren Planungspartner im Bauwesen bereits in ihrer universitären Ausbildung zusammenzuführen, in Lehre und Forschung über die Grenzen des eigenen Faches hinauszublicken und sie unter Nutzung der in der Fakultät vereinten unterschiedlichen Mentalitäts- und Arbeitsstrukturen – zwischen GENIE und PLANsinn – auf die Erfordernisse der heutigen Welt zuzuschneiden. Ein wiederkehrend spannendes Unterfangen …

Fit für das digitale Wintersemester – Komplexschulung (Selbstlernangebot)

14.09.2020 | 13:00 Uhr

Link zum Online-Kurs https://www.b-tu.de/elearning/projekte/course/view.php?id=639

Das "Online-Semester" hat viele von uns überrascht! Um für das kommende Semester gut gerüstet zu sein, haben wir für Sie einen Fahrplan zur Unterstützung vorbereitet. In einem komplexen Selbstlernangebot können Sie durch relevante Bereiche des Online-Lehrens und -Lernens stöbern. Regelmäßige Sprechstunden dienen dem gemeinsamen Austausch und dem Klären offener Fragen.

27.10.2020

»Open BTU« geht dem Klimawandel im Ozean auf den Grund

Öffentliche Online-Vorlesungsreihe der BTU Cottbus–Senftenberg am Mittwoch, 4. November 2020, 17:30 Uhr, mit Dr. Felix Christopher Mark vom Alfred Wegener Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven.

Dr. Felix Christopher Mark vor dem Hintergrund polarer Berge am Meer. Foto: privat

26.10.2020

DAAD-Preis für Nabil Abo Nasser

Zum 26. Mal vergibt die BTU den mit 1.000 € dotierten DAAD-Preis für herausragende akademische Leistungen und besonderes Engagement zum Beginn des Wintersemesters

Porträtfoto des DAAD-Preisträgers 2020 Nabil Abo Nasser - vor dem Hauptgebäude der BTU stehend.

05.10.2020

Zweiter Platz für die BTU beim STADTRADELN in Cottbus

Wir sind auf Platz 2, haben es aber geschafft, das zahlenmäßig größte Team zu sein! Im Ergebnis stellte die BTU mit 111 aktiven Radelnden das größte Team und landete mit 22.717 Kilometern und 3.339,4 Kilogramm CO2-Vermeidung auf einem großartigen Platz 2. Der BTU-Mitarbeiter Denny Rückert erhielt den Hauptpreis.

Klingel mit BTU-Logo

28.09.2020

(re)cycle 5 - LIMBURG

(re)cycle Limburg workshop series is organized by Centre of Research for Smart Urban ReDesign (SURD) in ZUYD University of Applied Sciences lead by: Prof. Dr. Nurhan Abujidi. Students will be concerned with spatial and social issues in two neighboorhoods in Maastricht.

25.09.2020

Kreis der das DFG-Graduiertenkolleg tragenden Wissenschaftler*innen erweitert

Auf Antrag des Sprechers des DFG-Graduiertenkollegs, Prof. Dr.-Ing. Klaus Rheidt (Lehrstuhl Baugeschichte), wurde nach Begutachtung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft der Kreis der das Kolleg tragenden Wissenschaftler*innen um zwei kürzlich an die BTU Cottbus-Senftenberg berufene Professor*innen erweitert.

16.03.2020

Informationen zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie an der BTU

Die Hochschulleitung informiert hier über aktuelle Entwicklungen und Entscheidungen zum Thema Coronavirus an unserer Universität. FAQs und Hinweise für Studierende und Mitarbeiter*innen werden ständig aktualisiert. (Englische Fassung: bitte oben rechts klicken)

Darstellung Coronavirus

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo