Zwischen GENIE und PLANsinn - Bauen an der Fakultät 6

Die Fakultät für Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtplanung begreift Bauen als eine Aufgabe mit gestalterischen und technischen Anforderungen. Dem interdisziplinären Selbstverständnis der Fakultät entspricht es, nicht nur inhaltlich und methodisch über die Grenzen des eigenen Faches hinausblicken, sondern ganz allgemein auch auf die Realitäten der heutigen Welt einzugehen und Nachhaltigkeit von vorne herein zu integrieren. Die Fakultät beschäftigt sich nicht mit isolierter Planung auf der "grünen Wiese", sondern mit umfassender kontextbezogener Arbeit, dem Bauen im Bestand. Ihre inhaltliche Vielfalt lässt sich auf das Zusammenwirken von Architekten, Ingenieuren und Planern, Geisteswissenschaftlern und bildende Künstlern zurückführen.