Dr. Ingrid Laube

Akademische Mitarbeiterin
Studiengang World Heritage Studies Online (WHS-Online)

Lehrgebäude 2B / Raum 0.15
Konrad-Wachsmann-Allee 4
03046 Cottbus

T +49 (0) 355 69 3996
ingrid.laube(at)b-tu.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Profil

Dr. Ingrid Laube studierte Klassische Archäologie, Alte Geschichte und Vor- und Frühgeschichte und promovierte im Fach Klassische Archäologie zu einer Arbeit mit dem Titel „Thorakophoroi. Zur Ehrenstatue in Rüstung vom 4. bis 1. Jh. v. Chr. in Griechenland und Kleinasien“. Sie hat an Ausgrabungen in Deutschland, Italien und der Türkei teilgenommen und in Tübingen, an der FU Berlin und am Berliner Campus der New York University gelehrt.  Momentan arbeitet sie an einem Buchprojekt zu den Architekturelementen aus dem Heiligtum des Gottes Sarapis in Alexandria, Ägypten.

Akademischer Werdegang

Seit dem SoSe 2021       Akademische Mitarbeiterin an der BTU Cottbus für das Modul „Architectural Conserva­tion“ im Rahmen des Online-Studiengangs World Heritage Stu­dies

2018 -2020       Zweijähriges Forschungsprojekt „Die Architekturfragmente aus dem Sa­rapeion von Alexandria“, Förderprogramm des BMBF „Die Sprache der Objekte“

2018     Stellvertretende Kustodin der Abguss-Sammlung Antiker Plastik und Wissenschaftliche Angestellte am Institut für Klassische Ar­chäologie der FU Berlin

2016 – 2017     Lecturer an der New York University (NYU) Berlin

2015     Forschungsstipen­dium an der Getty Villa in Malibu, Californien, J. Paul Getty Stiftung. Projekt: “The semantics of stone – The Materiality of Hellenistic and Roman Sculpture from Egypt”, im Rahmen des Jahresthemas 2015/2016: “The Classical World in Context: Egypt”

2004 –2011     Wissenschaftliche Assistentin (C1) am Institut für Klas­sische Ar­chäologie der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

2003     Promotion, Institut für Klas­sische Archäo­logie, Justus Liebig-Uni­versität Gießen. Titel der Dissertation: „Thorakophoroi. Zur Ehrenstatue in Rüstung vom 4. bis 1. Jh. v. Chr. in Griechenland und Kleinasien“

1992-1998     Studium an der Justus-Liebig-Universität, Giessen: Hauptfach: Klassische Archäologie, Nebenfächer: Alte Geschichte, Vor- und Frühgeschichte

Forschung

Forschungsprojekte:

Die Architekturelemente aus dem Sarapieion von Alexandria (BMBF-Verbundprojekt)

Die Wiederverwendung von Architekturfragmenten zur Herstellung von Skulptur

Publikationen (Auswahl)

Monographien

Excavations in the Basileia of Alexandria. Findings of the 1901 Ernst von Sieglin Expedition. Études Alexandrines 51, Alexandria 2020, ISBN: 978-2-490128-14-3

Skulptur des Hellenismus und der Kaiserzeit aus Ägypten. Die Sammlungen in Dresden, Stuttgart und Tübingen. Expedition Ernst von Sieglin (Hirmer Verlag, München 2012) 405 S., ISBN: 978-3-7774-5691-1

Thorakophoroi. Zu Gestalt und Semantik des Brustpanzers in der Darstellung des 4. bis 1. Jhs. v. Chr. Tübinger Archäologische For­schungen Bd. 1(VML, Rahden/Westf. 2006) 258 S., ISBN: 3-89646-981-9
 

Artikel

Der Parthenonfries en miniature. Katalogbeitrag in:  A. Heinemann (Hrsg.), “Der Tübinger Kanon“(Tübingen, 2021)

Die antiken Befunde auf der Hügelkuppe von S. Teresa. Der Sakral­bereich. Grabungsbericht der Kampagnen 2000-2012. Schnitt I/VIII, XIX, zusammen mit F. Schön - K. Schmidt, in: Thomas Schäfer - Karin Schmidt - Massimo Osanna (Hrsg.), Cossyra I. Die Ergebnisse der Grabungen auf der Akropolis von Pantelleria/S. Teresa. Der Sakral­bereich. TAF 10 (Rahden/Westf. 2015) 153-290

Zu den statuarischen Ehrungen hellenistischer Strategen, in: J. Griesbach (Hrsg.), Polis und Porträt, Standbil­der als Medien öffentli­cher Repräsentation im hellenistischen Osten (München 2014) 131-141

Eine frühkaiserzeitliche Büste in Tübingen, in: I. Delemen u.a. (Hrsg.), Euergetes. Fest­schrift für Prof. Dr. Halûk Abbasoğlu zum 65. Geburtstag (Antalya 2008) 773-779

Sirkeli Höyük – Kulturkontakte in Kilikien. Vorbericht über die Kampagnen 2006 und 2007 der deutsch-türkischen Mission. Hel­lenistische Funde, zusammen mit A. Ahrens – E. Kozal – Ch. Kümmel – M. Novák, in: Istan­buler Mitteilungen 57, 2007, 67-107

Lemma „Souvenir“, in: Der Neue Pauly 15/3, Rezeptionsge­schichte (Stuttgart 2003) Sp. 77-83

Die frühkaiserzeitliche Panzerstatue, in: W. Martini - H. Abbasoğlu (Hrsg.), Die Akropo­lis von Perge, Band 1 (Mainz 2003) 151-155

Die Amphorenstempel, in: W. Martini - H. Abbasoğlu (Hrsg.), Die Akropolis von Perge, Band 1 (Mainz 2003) 131-137