Fachgebietsleiter

Prof. Dr. rer. nat. Klaus Birkhofer

Tel.: 0355/69-3235
Fax: 0355/69-2225
E-Mail: klaus.birkhofer(at)b-tu.de

Google scholar

ResearchGate

Persönliche Webseite

Sprechzeiten

Mittwochs von 9 Uhr bis 10 Uhr

Beruflicher Werdegang

2017 Professor, Fachgebiet Ökologie, BTU Cottbus-Senftenberg

2014-2017 Dozent, Universität Lund, Schweden

2011-2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Lund, Schweden 

2010 Zoologische Expedition nach West Tibet

2007-2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, JLU Gießen

2004-2007 Promotion (Dr. rer. nat.), TU Darmstadt

2002-2004 Wissenschaftliche Hilfskraft in Namibia, Universität Arhus, Dänemark

2002 Diplom (Dipl. Biol.), TU Darmstadt

1999-2001 Vier zoologische Expeditionen, Nordsahara, Tunesien

Forschungsschwerpunkt

Die Wechselwirkungen zwischen anthropogenen Störungen (Landnutzung & Klimawandel), Biodiversitätsschutz (taxonomisch, phylogenetisch und funktionell) und assoziierten Prozessen (Funktionen & Dienstleistungen) in Tiergemeinschaften mit einem Fokus auf Gemeinschaftszusammensetzung, Räuber-Beute Interaktionen, räumliche Muster und Landschaftsökologie in terrestrischen Ökosystemen weltweit.

Mitgliedschaften

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Gesellschaften: Gesellschaft für Ökologie (GfÖ); Ecological Society of America (ESA); European Arachnological Society; Deutsche Arachnologische Gesellschaft e.V.; International Arachnological Society

Mitgliedschaft im Redaktionsbeirat internationaler wissenschaftlicher Zeitschriften : Editor Agricultural and Forest Entomology, Editor Pedobiologia; Associate Editor Frontiers in Ecology and Evolution; Associate Editor Agriculture, Ecosystem & Environment