Programm (Stand: 19. Mai)

1. TAG - DIENSTAG, 23. MAI 2017

13:00 Uhr   Ankunft/Registrierung
Tagesmoderation: Gabi Grube, Stadtmarketing- und Tourismusverband Cottbus e.V.

 
ERÖFFNUNG

13:30 Uhr   Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. (NUWM, UA) DSc. h.c. Jörg Steinbach Hon.-Prof. (ECUST, CN), Präsident der BTU Cottbus–Senftenberg
Gunther Adler, Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
Holger Kelch, Oberbürgermeister der Stadt Cottbus

14:00 Uhr   Einführung in das Thema und die Ziele des Hochschultags vor Ort
Prof. Dr.-Ing. Silke Weidner, Leiterin des Instituts Stadtplanung der BTU Cottbus-Senftenberg
Katharina Auerswald, Studentin der BTU Cottbus-Senftenberg 

14:15 Uhr   Eröffnungsvortrag: "Provinzstädte. Eine urbane Alternative zur Metropole?!"
Prof. Dr. Brigitta Johanna Schmidt-Lauber, Institut für Europäische Ethnologie der Universität Wien


PERSPEKTIVE LEHRE

15:00 Uhr   Impulsvortrag
Lehrende des Studiengangs Stadt- und Regionalplanung der BTU Cottbus-Senftenberg

15:15 Uhr   Kaffeepause

15:45 Uhr  „Provinzstädte in der Planungslehre“ (parallele Diskussionen)
Vorbereitung: Katharina Auerswald, BTU Cottbus-Senftenberg; Lukas Häfner, Bauhaus Universität Weimar; Hannah Lefel, HCU Hamburg


STADTTOUR

17:15 Uhr   Aufbruch zur Stadttour

17:30 Uhr   "Planungen, Atmosphären und Herausforderungen in der Provinzstadt Cottbus"
Lena Flamm, akademische Mitarbeiterin am FG Landschaftsarchitektur der BTU Cottbus-Senftenberg 
Egbert Thiele und Doreen Mohaupt, Fachbereich Stadtentwicklung der Stadt Cottbus


EMPFANG & AUSTAUSCH

18:45 Uhr   Ankunft in Branitz

19:00 Uhr   Empfang & Austausch im Branitzer Park
Begrüßung: Gert Streidt, Direktor Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz

Provinzstädte: Merkmale und Assoziationen
die StadtAgenten Cottbus e.V.

ebenda        Alumnitreffen des Studiengangs Stadt- und Regionalplanung an der BTU
Begrüßung: Stefan Simonides, Alumnibeauftragter des Studiengangs Stadt- und Regionalplanung der BTU


2. TAG - MITTWOCH, 24. MAI 2017
 

09:00 Uhr   Ankunft/Registrierung
Tagesmoderation: Silvia Haas, Vorstandsmitglied der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung
SRL e.V., Leiterin der Koordinierungsstelle „Leipzig weiter denken“ der Stadt Leipzig

09:30 Uhr   Begrüßung und Resümee Tag 1
Prof. Dr.-Ing. Silke Weidner, Leiterin des Instituts Stadtplanung an der BTU Cottbus-Senftenberg 


PERSPEKTIVE PRAXIS

09:50 Uhr   "Planen in Provinzstädten"
Silke Leuschner, Leiterin Stadtentwicklungsamt der Stadt Eberswalde
Carola Huhold, Leiterin FB Stadtplanung / Stadtentwicklung der Stadt Guben

Moderation: V.-Prof. James Miller Stevens, FG Stadtplanung der BTU Cottbus-Senftenberg 

10:50 Uhr   Kaffeepause


PERSPEKTIVE FORSCHUNG

11:20 Uhr  Vorträge

"Provinzstädte - ein neuer Forschungsgegenstand"
Dr. Markus Eltges, Leiter der Abt. Raumordnung und Städtebau im Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)


"Forschen in gesellschaftlicher Verantwortung – auch ein Thema für die Planungsforschung!?"
Prof. Dr. Rainer Danielzyk, Generalsekretär der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), Universität Hannover

12:20 Uhr   Vorstellung der Workshops

12:30 Uhr   Mittagspause


PERSPEKTIVEN FÜR PROVINZSTÄDTE

13:30 Uhr   Parallele Workshops

  1. Smart Regions - Regionale Kreisläufe und intelligente Arbeitsteilung
  2. Strukturwandel - Perspektiven fernab der Metropolen
  3. Stadtbild - Baukultur in Provinzstädten
  4. Daseinsvorsorge - Provinzstädte als Anker im Raum
  5. Profilierung - Provinzstädte zwischen Kooperation und Wettbewerb
  6. Akteur*innen - Provinzstädte zwischen Markt, Reallabor und gesellschaftlicher Entwicklung
  7. Stadtumbau - Provinzstädte zwischen Auf- und Abbau

15:15 Uhr   Kaffeepause


RESÜMEE

15:45 Uhr   „Perspektiven für Provinzstädte und Anforderungen an Praxis, Forschung und Lehre“
Prof. Dr.-Ing. Silke Weidner, Leiterin des Instituts Stadtplanung der BTU Cottbus-Senftenberg

16:20 Uhr   Abschluss und Staffelstab-Übergabe an das PlanerInnenTreffen (PIT) sowie den nächsten Hochschultag
Prof. Julian Wékel, Wissenschaftlicher Sekretär der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL)

16:30 Uhr   Ende der Veranstaltung, Ausklang

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo