Laufende Projekte

Kopernikus-Projekt Ariadne - Evidenzbasiertes Assessment für die Gestaltung der deutschen Energiewende

Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Website: https://www.kopernikus-projekte.de/projekte/ariadne

Neben dem Fachgebiet Energiewirtschaft der BTU Cottbus-Senftenberg sind weitere 25 Projektpartner an dem Projekt beteiligt.


Mobilisierung endogener Entwicklungspotentiale für den Strukturwandel – Dekarbonisierung einer Braunkohleregion (DecarbLau)

Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Kooperation: Fachgebiet Allgemeine VWL und Fachgebiet Management regionaler Energieversorgungsstrukturen an der BTU Cottbus-Senftenberg, Leibnitz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle, Innovationsregion Lausitz, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Technische Universität Dresden


Bessere Preisprognosen in der Energiewirtschaft durch Kombination von fundamentalen und stochastischen Modellen (ProKoMo)

Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Kooperation: Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Operations Research, Analytics and Statistics, Prof. Dr. Oliver Grothe

Link zur Projekthomepage:  pro-ko-mo.de


Leitung der Arbeitsgruppe „Strommarktdesign“ im Akademien-Projekt „Energiesysteme der Zukunft“

Gefördert durch: Geschäftsstelle „Energiesysteme der Zukunft“ getragen durch Leopoldina, Acatech und Union der deutschen Akademien der Wissenschaften (finanziert vom BMBF)

Mitglieder der Arbeitsgruppe (in alphabetischer Reihenfolge): Dr. F.-D. Drake (innogy SE), Prof. Dr. O. Edenhofer (PIK), Dr. C. Growitsch (Fraunhofer IMWS / CEM), Prof. Dr. A. Moser (RWTH Aachen), Prof. Dr. W. Münch (EnBW), Prof. Dr. F. Müsgens (BTU), Prof. Dr. A. Ockenfels (Uni Köln), Dr. Dr. T. Paulun (EEX), Dr. K. U. Pritzsche (Linklaters), Prof. Dr. A. Wambach (ZEW), Prof. Dr. M. Weinhold (Siemens), Prof. Dr. H. Weyer (TU Clausthal)

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt: energiesysteme-zukunft.de/projekt/arbeitsgruppen/


Abgeschlossene Projekte

Auktionsdesign für Marktprämien für die Onshore-Windgeneration: theoretische und experimentelle Tests

Cooperation: CERGE-EI (Center for Economic Research and Graduate Education - Economics Institute). CERGE-EI is a joint workplace of Charles University and the Economics Institute of the Czech Academy of Sciences


Begleitung von Transformationsprozessen in der Energieversorgung - Redefinition kooperativer Leitbildkommunikation unter Einbeziehung interaktiver Mediensysteme (E-Transform)

Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Kooperation: Lehrstuhl für Organisation, Personalmanagement und Unternehmensführung BTU CS, Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg, FutureCamp GmbH München, Europäische Metropolregion München e.V., Regionalverband FrankfurtRheinMain


Fundamentale Marktanalyse für ein Gashandelsunternehmen im Kontext der Energiewende

Kooperation und Förderung: Gashandelsunternehmen

Kooperation: r2b energy consulting GmbH


Power-to-Heat: Nutzung von Überschussstrom zur Wärmeproduktion als Flexibilitätsoption zur Integration von erneuerbaren Energien

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMU)


Akzeptanz von Wärmeversorgungskonzepten in Eberswalder Quartieren

Finanziert durch: Energieversorgungsunternehmen


Gutachten zur Ausgestaltung von Auktionen zur Förderung erneuerbarer Energien

Finanziert durch: Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW)

Kooperation: r2b energy consulting GmbH


Gutachten zum optimalen Auktionsdesign für Photovoltaikanlagen auf Freiflächen

Finanziert durch : Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW)

Kooperation: r2b energy consulting GmbH


Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo