Laufende Projekte

Systemanalyse zu Transportlösungen für grünen Wasserstoff (TransHyDE)

Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projektlaufzeit:  Mitte 2021 – 31.03.2025
Kooperation: Mehr als 20 Projektpartner aus Wissenschaft und Forschungseinrichtungen & 8 assoziierte Partner aus der Energieindustrie.


TransHyDE ist eines der drei deutschen Leitprojekte zum Thema Wasserstoff , die einen zentralen Beitrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur Umsetzung der Nationalen Wasserstoffstrategie darstellen. Zusammengenommen stellen sie die bisher größte Förderinitiative des Bundesforschungsministeriums zum Thema Energiewende dar. Sie leisten einen entscheidenden Beitrag für den Einstieg Deutschlands in die Wasserstoffwirtschaft.


TransHyDE Webseite
Wasserstoff-Leitprojekte Deutschlands


CO2Calc4Quartiere

Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Kooperation: r2b energy consulting GmbH und BTB -Blockheizkraftwerks,Träger- und Betreibergesellschaft mbH Berlin.


Intelligente Digitalisierung der Energieversorgung zur Optimierung des Netzbetriebs und zur Erhöhung der Akzeptanz (IDiNA)

Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Kooperation: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU), OFFIS e.V., PSI Software AG, SWW Wunsiedel GmbH, SWH Stadtwerke Haßfurt GmbH, Es-geht! Energiesysteme GmbH


Kopernikus-Projekt Ariadne - Evidenzbasiertes Assessment für die Gestaltung der deutschen Energiewende

Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Website: https://www.kopernikus-projekte.de/projekte/ariadne

Neben dem Fachgebiet Energiewirtschaft der BTU Cottbus-Senftenberg sind weitere 25 Projektpartner an dem Projekt beteiligt.


Abgeschlossene Projekte

Leitung der Arbeitsgruppe „Strommarktdesign“ im Akademien-Projekt „Energiesysteme der Zukunft“

Gefördert durch: Geschäftsstelle „Energiesysteme der Zukunft“ getragen durch Leopoldina, Acatech und Union der deutschen Akademien der Wissenschaften (finanziert vom BMBF)

Mitglieder der Arbeitsgruppe (in alphabetischer Reihenfolge): Dr. F.-D. Drake (innogy SE), Prof. Dr. O. Edenhofer (PIK), Dr. C. Growitsch (Fraunhofer IMWS / CEM), Prof. Dr. A. Moser (RWTH Aachen), Prof. Dr. W. Münch (EnBW), Prof. Dr. F. Müsgens (BTU), Prof. Dr. A. Ockenfels (Uni Köln), Dr. Dr. T. Paulun (EEX), Dr. K. U. Pritzsche (Linklaters), Prof. Dr. A. Wambach (ZEW), Prof. Dr. M. Weinhold (Siemens), Prof. Dr. H. Weyer (TU Clausthal)

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt: energiesysteme-zukunft.de/projekt/arbeitsgruppen/


Bessere Preisprognosen in der Energiewirtschaft durch Kombination von fundamentalen und stochastischen Modellen (ProKoMo)

Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Kooperation: Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Operations Research, Analytics and Statistics, Prof. Dr. Oliver Grothe

Link zur Projekthomepage:  pro-ko-mo.de


Mobilisierung endogener Entwicklungspotentiale für den Strukturwandel – Dekarbonisierung einer Braunkohleregion (DecarbLau)

Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Kooperation: Fachgebiet Allgemeine VWL und Fachgebiet Management regionaler Energieversorgungsstrukturen an der BTU Cottbus-Senftenberg, Leibnitz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle, Innovationsregion Lausitz, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Technische Universität Dresden


Auktionsdesign für Marktprämien für die Onshore-Windgeneration: theoretische und experimentelle Tests

Cooperation: CERGE-EI (Center for Economic Research and Graduate Education - Economics Institute). CERGE-EI is a joint workplace of Charles University and the Economics Institute of the Czech Academy of Sciences


Begleitung von Transformationsprozessen in der Energieversorgung - Redefinition kooperativer Leitbildkommunikation unter Einbeziehung interaktiver Mediensysteme (E-Transform)

Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Kooperation: Lehrstuhl für Organisation, Personalmanagement und Unternehmensführung BTU CS, Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg, FutureCamp GmbH München, Europäische Metropolregion München e.V., Regionalverband FrankfurtRheinMain


Fundamentale Marktanalyse für ein Gashandelsunternehmen im Kontext der Energiewende

Kooperation und Förderung: Gashandelsunternehmen

Kooperation: r2b energy consulting GmbH


Power-to-Heat: Nutzung von Überschussstrom zur Wärmeproduktion als Flexibilitätsoption zur Integration von erneuerbaren Energien

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMU)


Akzeptanz von Wärmeversorgungskonzepten in Eberswalder Quartieren

Finanziert durch: Energieversorgungsunternehmen


Gutachten zur Ausgestaltung von Auktionen zur Förderung erneuerbarer Energien

Finanziert durch: Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW)

Kooperation: r2b energy consulting GmbH


Gutachten zum optimalen Auktionsdesign für Photovoltaikanlagen auf Freiflächen

Finanziert durch : Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW)

Kooperation: r2b energy consulting GmbH