Hendrik Weiner, Dipl.-Ing.

Kontakt

BTU Cottbus - Senftenberg, Fakultät 6
Fachgebiet Stadtmanagement
Lehrgebäude 2 A
Raum A1.01

T +49 (0) 355 69 2613
hendrik.weiner@b-tu.de

seit 10/2022
BTU Cottbus-Senftenberg
Akademische Mitarbeiter am Fachgebiet Stadtmanagement

seit 2009
raumdialog - gebaute kommunikation
co-design, placemaking, exhibition, strategie

seit 2007
regelmäßige Lehraufträge
in den Bereichen Urban Design, Cultural Engineering, Public Governance, Architektur, Design

2013 - 2014
HafenCity University Hamburg
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Bereich
Geschichte und Kultur der Metropole (MA)

2005 - 2007
Keimyung University, Daegu, Südkorea
College of Media and Art,
Gastdozent: Design Planning, Environmental
Design, Space & Design, Multimedia

2004 - 2005
Institut für Integriertes Design, Bremen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt
„Design Planning & Management“

2001 - 2002
Technische Universität Delft, Niederlande
Studium der Architektur, Auslandssemester

1996 - 2003
Leibniz Universität Hannover
Studium der Architektur (Dipl. Ing.)

1994 - 1996
Humbold Universität Berlin
Studium der Biophysik

Promotionsvorhaben an der HafenCity Universität Hamburg
Arbeitstitel: „Mit kollaborativen Design-Projekten Stadträume ortsspezifisch gestalten“

Thematische Schwerpunkte
Ko-Gestaltung und Ko-Forschung
Methodik von Gestaltungsprozessen und künstlerischen Prozessen
nutzerbasierte und gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung, Stadtentwicklung durch Kultur
Qualität und Aneignung öffentlicher Räume

Weiner, Hendrik (2021): Pilotprojekt StadtWERKSTATT Adlerhalle Friedrichshain-Kreuzberg, Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin, Abteilung Bauen, Planen, Kooperative Stadtentwicklung (BauPlanKoop). Berlin. 2021 https://www.baustelle-gemeinwohl.de/2022/03/stadtwerkstatt-2021-dokumentation/

Weiner, Hendrik; Richter, Jana; Chmelka, Alexander Nicolas; Berndt, Lilly-Sophia; Tomé, Marta, Zeisberg; Undine, von Hassell, Viktoria (2021): Dokumentation Lehrprojekt in:takt, 1. Aufl. Hg. v. in:takt. Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Magdeburg. 2021
https://intakt-magdeburg.de/,
https://intakt-magdeburg.de/wp-content/uploads/2021/08/in_takt-Doku_2018-2021.pdf

Weiner, Hendrik (2016) „Mit kollaborativen Design-Projekten urbane Räume ortsspezifisch entwickeln und erforschen“, in: Lange, Jan und Jonas Müller (Hrsg.): Wie plant die Planung? Kultur- und planungswissenschaftliche Perspektiven auf die Praxius räumlicher Planung, Berliner Blätter, Heft 72/2016

Weiner, Hendrik (2015) „Medienarchitektur – Bewertungsressource, urbaner Motor, Place-Making-Strategie?“, in: Warnke, I., & Busse, B. (Hrsg.): Place-Making in urbanen Diskursen. Berlin; Boston: DeGruyter Mouton. 2015

2022
Tu-Dortmund, Workshop
Common Re-Constructor - Werkzeuge für den partizipativen Wiederaufbau in der Ukraine

2021
SMUS conference 2021
Session:Transdisciplinary or Collaborative? Lab Approaches and their Influence on Participatory and Action Research Methods
Local collaborative design-projects as catalyst and research-instrument of urban transformations.

2021
SMUS conference 2021
Session: Towards co-producing knowledge and teaching methodologies in applied urban settings
The in:takt-project - A bottom-up teaching-project towards a transdisciplinary, transformative and collaborativ design-approach

2019
HCU-Workshopreihe wissenschaftlich-künstlerische Forschung in der Architektur, HafenCity Universität Hamburg
„Von Ko-Gestaltung zu Kollaborativer Stadtentwicklung - Testort Mikropol“

2019
Local collaborative design-projects as action-tool in urban transformations
13th AESOP Young Academics Conference
2019: Planning inclusive spaces - an interand transdisciplinary approach

2019
KunstKurOrt Ballenstedt
Vortrag Auf dem Land nix los?

2019
Konferenz (im)possible complicities – co-production, co-creation, co-optation tesserae, Berlin
Local collaborative design-projects as catalyst and research-instrument of urban transformations