Die Stadtentwicklung Luckaus seit dem späten Mittelalter anhand eines formgetreuen Kellerplans

Ziel des Forschungsprojekts ist die Untersuchung der städtischen Entwicklung Luckaus in der Niederlausitz vom späten Mittelalter bis ins frühe 19. Jahrhundert anhand der umfangreich erhaltenen Kelleranlagen der Stadt.

Luckau nahm spätestens seit dem ausgehenden 13. Jahrhundert bis in die frühe Neuzeit eine zentrale Rolle in der Region ein. Aufgrund des dichten Bestands von Zeugnissen aus den verschiedenen städtischen Entwicklungsetappen ist Luckau für die Stadtforschung überregional von großem Interesse.

In dieser Arbeit werden die historischen Kellerbestände intra muros als wesentliche Quelle für die Erforschung der Stadtentwicklung herangezogen, da die aufgehende Parzellenbebauung im 17.  Jahrhundert weitgehend zerstört wurde und flächendeckende archäologische Untersuchungen im Stadtraum nicht durchgeführt werden können. Die Auswertung der Befunde zu den historischen Kellerbeständen soll Rückschlüsse auf die Ausbau- und Wiederaufbauphasen der Kernstadt im Untersuchungszeitraum ermöglichen. Dadurch kann der städtische Verdichtungsprozess in Luckau präziser nachvollzogen und bisherige Erkenntnisse zur historischen Stadtentwicklung ergänzt werden. Dabei werden ganz unterschiedliche Vorgehensweisen wie die des zusammenhängenden formgetreuen Aufmaßes sowie des Kellerkatasters miteinander verknüpft und somit in methodischer Hinsicht für die Stadtbauforschung und die Stadtgeschichte nutzbar gemacht.

Bearbeiterin: Luisa Beyenbach

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo