Doktorandenkolloquium und Werkstattseminar

Im wöchentlich stattfindenden Kolloquium stellen die Doktorandinnen und Doktoranden das Material sowie Forschungsfragen und Thesen ihrer Dissertationsvorhaben vor, die von der Planungsgeschichte und der sozialhistorischen Stadtforschung bis zur antiken Bau- und Technikgeschichte reichen.

In den Veranstaltungen des Werkstattseminars vermitteln die Doktorandinnen und Doktoranden anhand von Quellen und Forschungsmaterialien einen Einblick in die jeweilige Arbeitsweise und diskutieren gemeinsam über methodische Schwierigkeiten und disziplinäre Herangehensweisen bei der Bearbeitung des eigenen Themas. Im Mittelpunkt des Seminars stehen dabei die materialbasierte Überprüfung der zentralen Leitfragen und die Rückübersetzung von Erkenntnisgewinnen in einen übergreifenden Erklärungszusammenhang des Dissertationsvorhabens. Organisiert werden die Seminarsitzungen als wöchentliche Roundtable-Gespräche zwischen den Kollegmitgliedern, denen jeweils eine kurze Einführung zu den Beständen an Forschungsmaterialien sowie zu den Quellenspezifika vorausgeht.

Die Veranstaltungen finden immer mittwochs um 9.30 Uhr im Lehrgebäude 2D, Raum 109 oder online als Videokonferenzen statt. Interessierte können die Zugangsdaten per E-Mail bei Albrecht Wiesener (albrecht.wiesener(at)b-tu.de) erfragen.

Doktorandenkolloquium im Sommersemester 2022

11. Mai 2022
Rebecca Erika Schmitt
Gewölbearchitektur im Umfeld der Dientzenhofer im Kontext von angewandter Geometrie und Stereotomie

18. Mai 2022
Fabrizio Sommaini
Anatomy of an XXL Architectural Structure: The West Hall of the Domitianic Complex between Roman Forum and Palatine Hill in Rome

25. Mai 2022
Konrad Frommelt
Konstruieren im System. Forschung, Lehre und Praxis im Bauwesen der DDR 1960–1990

1. Juni 2022
Florian Rietmann
Die Geschichte des Gebäudekomplexes Prora auf Rügen. Im Spannungsfeld zwischen Diskurs, Nutzung und gebauter Substanz

8. Juni 2022
Barış Altan
Architect Cahide Tamer’s Personal Archive: Approaching the Byzantine Heritage of Istanbul through Restoration Practices

15. Juni 2022
Jens Wiedow
The State Architecture of Jacob Alfred Joel in South-West Africa (Namibia)

22. Juni 2022
Chiara Circo
Small Historic Towns between Abandonment and Heavy Transformations. Towards Guidelines for Restoration and Compatible Reuse of the Ancient Buildings in Leonforte (EN) e Petralia Soprana (PA), Sicily (Italy)

29. Juni 2022
Soheil Nazari
Practical Geometry and Structural Evolution in Persian Islamic Architecture from the 12th to 16th centuries: A Comparative Study in Persian and Gothic Ribbed Vaults

6. Juli 2022
Heike Bücherl
Gebaut – Umgebaut – Recycled: Bauhistorische Untersuchung zweier großgriechischer Tempel in Selinunt

13. Juli 2022
Shraddha Bhatawadekar
Decolonising Museum Narratives. A Comparative Analysis