Ringvorlesungen

Die Ringvorlesungen des DFG-Graduiertenkollegs „Kulturelle und technische Werte historischer Bauten“ dienen der Präsentation von laufenden Forschungsarbeiten der Antragstellerinnen und Antragssteller, assoziierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie der Gäste des Kollegs innerhalb der Universität sowie gegenüber der interessierten Öffentlichkeit.

Aus der Perspektive der am Kolleg beteiligten Disziplinen (Historische Bauforschung, Bautechnikgeschichte, Kunstgeschichte, Denkmalpflege, Archäologie sowie Geistes- und Sozialwissenschaften) stehen dabei im ein- bis zweiwöchigen Rhythmus Einzeluntersuchungen zu historischen Bauwerken und den Prozessen ihrer Entstehung und Veränderung von der Antike bis zum Ende des 20. Jahrhunderts im Mittelpunkt der Diskussion.

Die Veranstaltungen finden jeweils dienstags um 19.00–20.45 Uhr als Videokonferenzen statt. Interessierte können die Zugangsdaten per E-Mail bei Albrecht Wiesener (albrecht.wiesener(at)b-tu.de) erfragen.

Informationen zu den vergangenen Ringvorlesungen finden Sie im Veranstaltungsarchiv.