FAQs

Nachfolgend finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen.

Was muss ich für die Anerkennung einreichen?

Die entsprechenden Hinweise finden Sie in der Check-Liste.

Bin ich bei einem Auslandspraktikum über die BTU versichert?

Generell gilt, dass sie im Rahmen Ihres Studiums unfallversichert sind. Dies gilt auch für Pflichtpraktika. Bei der Krankenversicherung müssen Sie jedoch prüfen, ob ihre Versicherung diese Leistung mit abdeckt. Andernfalls sollten Sie eine entsprechende Auslandskrankenversicherung abschließen.

Kann ich mein Praktikum in Teilabschnitten absolvieren?

Ja das können Sie. In Summe müssen jedoch mindesten die geforderten Pflichtzeiten herauskommen. Auch das Absolvieren dieser Teilpraktika in unterschiedlichen Unternehmen stellt kein Problem bei der Anerkennung dar. Jedoch müssen in diesem Fall für jedes Unternehmen entsprechende Ausführungen in den Antragsunterlagen enthalten sein.

Kann ich mein Praktikum aus dem Bachelor im Master anerkennen lassen?

Nein. Im Master müssen Sie ein neues Praktikum absolvieren. Eine Ausnahme besteht eventuell dann, wenn Sie im Bachelorstudium ein Praktikum absolviert haben, welches über die geforderte Zeit hinausging. Dafür ist eine detaillierte Prüfung durch die Praktikumsbearbeiter_innen notwendig.

Kann ich ein Online-Praktikum oder selbständige Tätigkeiten anerkennen lassen?

Nein. Laut der Prüfungsordnung muss ein Praktikum in einem Betrieb stattfinden, in welchem Sie auch die sozialen Strukturen und Wirkungen kennenlernen sollen. Zudem ist nicht erkennbar, inwiefern ein/e Betreuer/in die geleistetet Arbeit dann objektiv bewerten können soll.

Ich habe vor dem Studium eine Ausbildung gemacht. Darf ich diese als Praktikum anerkennen lassen?

Haben Sie vor dem Studium eine kaufmännische Berufsausbildung erfolgreich abgeschlos-sen, so können Sie sich dieses als Berufsfeldpraktikum anerkennen lassen. Bitte reichen Sie dafür neben dem Antrag Ihr IHK-Ausbildungszeugnis, Ihr Abschlusszeugnis von der Berufsschule als auch das Ausbildungszeugnis des Unternehmens ein.

Wie lange dauert die Bearbeitung meines Praktikumberichtes nach Eingang aller Unterlagen?

Nach Einsendung aller erforderlichen und vollständigen Unterlagen per E-Mail an praktikum-bwl(at)b-tu.de dauert die Bearbeitung ca. 4 Wochen. Sind weitere Einreichungen oder Nacharbeitungen notwendig ist eine längere Bearbeitungsdauer möglich.

Ist eine Vorabprüfung sinnvoll?

Ja, sofern Sie sich unsicher sind, ob alle Anforderungen an den Bericht erfüllt sind. Die Vorabprüfung verkürzt die Bearbeitungszeit Ihres Antrages nach Eingang aller Unterlagen.

Muss ich meine Quellen in der Unternehmensvorstellung zitieren?

Unbedingt! Auch ein Quellenverzeichnis im Anhang ist unabdingbar. Behandeln Sie den Praktikumsbericht wie eine wissenschaftliche Arbeit. Welche Zitationsart Sie verwenden, ist Ihnen überlassen.