Save The Date | 5. KFT-Herbstfachtagung | 05.11.2020 Cottbus | Thema: Entgrenzte Welten

Aktuelles

Erfolgreiche Disputation von Dr.-Ing. Holger Bialek

Der langjährige Mitarbeiter des Fachgebiets, Herr Holger Bialek, hat am 19.02.2020 die Ergebnisse seiner Dissertation vorgestellt und und nach einer interessanten Diskussionsrunde sehr erfolgreich abgeschlossen. Mit dem bearbeiteten Thema "Wirkung von Radioprogrammen auf die Vigilanz- und Fehlerentwicklung bei Überwachungstätigkeiten" konnten wesentliche Erkenntnisse für Wissenschaft und Praxis bereitgestellt werden.

8. KFT-Report "Wissenschaft vor Ort"

In diesem Jahr fand der Report zu den Arbeitsergebnissen der Kooperativen Forschungsstelle Technikstress (KFT) nicht an der BTU Cottbus-Senftenberg, sondern beim Projektpartner LEAG im Barabarasaal statt. In der Veranstaltung am 18.02.2020 wurde durch die Mitarbeiter des FG Awip zum einen über Ergebnisse aus Grundlagen- und Praxisforschung im Rahmen der KFT berichtet. Zum anderen wurde bei diesem Termin durch den Arbeitsdirektor und Personalvorstand der LEAG, Jörg Waniek, das im Rahmen der KFT begleitete Projekt zur Entwicklung eines digitalen Stellenmatching-Tools feierlich in die Linie übergeben.

Publikationspreis

Herr Alexander Ezzeldin, akademischer Mitarbeiter und Doktorand unseres Fachgebiets, wurde am 10. November 2019 für sein Poster zum Thema "Selektive Aufmerksamkeit bei Bildschirmarbeit - Eine Laborgrundlagenstudie" auf dem 23. Nachwuchssymposium "Arbeitsmedizin und Arbeitswissenschaft mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Ausrichter dieser Veranstaltung ist das Forum Arbeitspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (DGAUM) e.V. und der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA) e.V. Der Publikationspreis wurde durch die Lieselotte und Dr. Karl Otto Winkler - Stiftung für Arbeitsmedizin verliehen.

Evaluation des Projektes "Handwerksgeselle 4.0"

Das Fachgebiet Awip übernimmt die Ergebnisevaluation des Forschungsverbundprojekts "Handwerksgeselle 4.0" des Zentralverbandes Heizung Sanitär Klima. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert und im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) unter fachlicher Begleitung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin bis Oktober 2021 durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Verbundes www.hwg40.de

7. KFT-Report "Wissenschaft vor Ort"

Auch in diesem Jahr fand ein Ergebnisreport der Kooperativen Forschungsstelle Technikstress (KFT) an der BTU Cottbus-Senftenberg statt. Zum siebten Mal waren verschiedene Vertreter des Projektpartners LEAG am Fachgebiet, um sich am 22.02.2019 über Ergebnisse aus Grundlagen- und Praxisforschung im Rahmen der KFT zu informieren. Bei diesem Rahmen wurde ebenfalls die Verlängerung der Forschungskooperation bekannt gegeben.

Erfolgreiche Disputation von Dr-Ing. Aline Ganninger

Frau Aline Ganninger hat ihre Dissertation am 06.12.2018 erfolgreich vorgestellt und nach einer interessanten Diskussionsrunde die Dissertation mit Auszeichnung abgeschlossen. Mit dem bearbeiteten Thema "Interkulturell erfolgreiches Shopfloor Management in der Produktion" gab sie wertvolle Hinweise für eine erfolgreiche Durchsetzung von Shopfloor Management im internationalen Kontext.

Weitere Ereignisse finden Sie in unserem Archiv.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo