Presseinformationen

Öffentlicher Workshop zur digitalen Transformation

Die Herausforderungen der Digitalisierung in der Sensorik, vor der kleine und mittelständische Unternehmen stehen, sind Thema des ersten gemeinsamen Workshops des Innovationscampus Elektronik und Mikrosensorik Cottbus – iCampus am Donnerstag, 29. September 2022.

Workshop

Industrie 4.0 - Innovative Lösungen in Produktion und Logistik

Das Zentrum Effiziente Fabrik der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) zeigt auf einer Veranstaltung am Dienstag, 27. September 2022, wie Digitalisierung auch von klein- und mittelständischen Unternehmen durchgeführt werden kann.

Arbeitsplatz

10.000 Euro für universitäre Projekte am Hochschulstandort Cottbus

Die BTU und die Sparkasse Spree-Neiße setzen ihre jahrelange erfolgreiche Kooperation fort. Die Vereinbarung dazu haben BTU-Präsidentin Prof. Dr. Gesine Grande und André Müller, Direktor der Direktion Cottbus-Nord der Sparkasse Spree-Neiße, am Dienstag, 13. September 2022, unterzeichnet.

BTU-Präsidentin Prof. Dr. Gesine Grande und André Müller, Direktor der Direktion Cottbus-Nord der Sparkasse Spree-Neiße

MINT-Botschafterin will für Ingenieur- und Naturwissenschaften begeistern

Dr.-Ing. Ramona Riedel hat ihre Tätigkeit als MINT-Botschafterin der Fakultät 2 – Umwelt und Naturwissenschaften der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) aufgenommen. Bei Fragen rund um das Studium steht sie sowohl Schüler*innen als auch Studierenden und Promovierenden mit Rat und Tat zur Seite.

Porträtfoto von Dr. Ramona Riedel, MINT-Botschafterin der Fakultät 2 der BTU. Foto: BTU, Ralf Schuster

Physik und Fußball – die Kinderuni lüftet das Geheimnis der Bananenflanke

Endlich wieder live und im Hörsaal startet die Kinderuni der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) am Donnerstag und Sonnabend, 22. und 24. September 2022, in das Wintersemester. Darüber hinaus kann die Experimentalvorlesung von Dr. Olaf Gutschker am 24. September auch online verfolgt werden.

Portraitfoto

„Ein Bauingenieurstudium ist eine gute Investition in die eigene Zukunft“

Zum Wintersemester 2022/23 startet der Studiengang Bauingenieurwesen an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) in ein Jubiläumsjahr. Vor fast einem dreiviertel Jahrhundert wurde die damalige Landesbauhochschule Cottbus gegründet. Heute ist der modern aufgestellte Studiengang der BTU für junge Menschen attraktiver denn je.

Ein Student gibt, hinter dem Modell einer Brücke stehend, Erläuterungen zu den Ursachen realer Brückeneinstürze.

Studiengang Digitale Gesellschaft geht an den Start

Beginnend mit dem Wintersemester 2022/23 stehen die gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung im Mittelpunkt eines neuen Studiengangs der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU).

Studierende arbeiten an Computern. Foto: BTU, Ralf-Schuster