Aufgaben der Zentralen Gleichstellungsbeauftragten

  • Unterstützung der Hochschule bei der Umsetzung des gesetzlichen Gleichstellungsauftrages
  • Begleitung von Strategie- und Organisationsprozessen
  • Gremienbeteiligung und Mitarbeit in Steuerungs- und Lenkungsgruppen
  • Qualitätssicherung von Stellenbesetzungs- und Auswahlverfahren
  • Konzept-, Programm- und Maßnahmenentwicklung
  • Individuelle Beratung
  • Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Sensibilisierung
  • Hochschulübergreifende Vernetzung

Mit vielfältigen Aktivitäten und gleichstellungsfördernden Maßnahmen verfolgen wir Gleichstellungsakteur*innen sowohl hochschulpolitische als auch gesellschaftlich relevante Ziele.

Ziele unserer Gleichstellungsarbeit

  • Gendergerechte Berufungsverfahren
  • Erhöhung des Frauenanteils an Professuren
  • Individuelle Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen
  • Professionalisierung der Gleichstellungsarbeit
  • Transparenz und Genderkompetenz in Auswahlverfahren
  • Sensibilisierung von Führungskräften und Entscheidern für Genderaspekte
  • Sichtbarmachung von neuen zeitgemäßen Rollen-(Vor-)bildern
  • Gewinnung von Schülerinnen und Studentinnen für den MINT-Bereich
  • Steuerung und Controlling von Gleichstellungsarbeit

Mitwirkung in Gremien und Arbeitsgruppen

Aufgabe der Zentralen Gleichstellungsbeauftragten ist es auch, die breite Verankerung der Themen Gleichstellung, Chancengerechtigkeit, Diversity und Familie in der Universität zu gewährleisten und systematisch auszubauen.

An der BTU ist sie dabei in folgenden hochschulischen Gremien vertreten:

>   Akademischer Senat
>   Strukturkommission
>   Kommission für Lehre, Studium und Weiterbildung
>   Kommission für Haushalt
>   Kommission zur Konfliktprävention

Darüber hinaus bringt sie sich aktiv in themenbezogene Arbeitsgruppen und Kommissionen ein:

►  AG Personalentwicklung

►  AG Diversity

►  Auswahlkommission für den Lehrpreis sowie für den Preis für die Beste MINT-Studentin der BTU

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo