Förderpreis des Soroptimist International Club Cottbus

Soroptimist International (SI) ist eine der weltweit größten Service-Organisationen berufstätiger Frauen   mit gesellschaftspolitischem Engagement. Soroptimistinnen befassen sich mit Fragen der rechtlichen, sozialen und beruflichen Stellung der Frau und vertreten die Position der Frauen in der öffentlichen Diskussion. Sie setzen sich ein für die Verbesserung der Lebensbedingungen für Frauen und Mädchen.

Soroptimistinnen engagieren sich dabei insbesondere für:

  • den ungehinderten Zugang zu Bildung und Ausbildung für Frauen und Mädchen sowie Qualifizierung für Leitungsaufgaben
  • die wirtschaftliche Unabhängigkeit und dauerhafte Beschäftigungsmöglichkeiten für Frauen
  • die Verhinderung jeglicher Gewalt gegen Frauen und Mädchen
  • die bestmögliche medizinische Versorgung von Frauen

Der SI-Preis wird an eine Studentin der BTU Cottbus–Senftenberg vergeben, die sich in besonderer Weise sowohl im Studium als auch darüber hinaus im o. g. Sinne engagiert.

Dotierung
Der Preis ist mit 1.000 € dotiert.

Teilnahmevoraussetzungen
Dieser Förderpreis ist für weibliche Studierende der BTU Cottbus–Senftenberg ausgeschrieben.

Die Kriterien für die Ausschreibung des Preises
»Förderpreis des Soroptimist International Club Cottbus 2021« 

Information für das Dekanat  
Bitte senden Sie die Bewerbungsunterlagen per E-Mail an die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte, Birgit Hendrischke, gleichstellung(at)b-tu.de

Frist
Die Einreichungsfrist wurde verlängert und endet am 20. Januar 2022. Berücksichtigt werden nur fristgerecht eingereichte und vollständige Bewerbungsunterlagen.

Weitere Informationen
Bei Fragen wenden Sie sich gern an die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte,
Telefon 0355 69 2324,
E-Mail: gleichstellung(at)b-tu.de
Allgemeine Informationen der BTU zum Förderpreis des Soroptimist International Club Cottbus