Lehrveranstaltungen

Hinweise zum Wintersemester 2020/21

Hinweise für Studierende (Notes in English see below):

  • Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/2021 (Fakultät 1)
  • Informationsportal Lehre (Suche nach dem Modul oder der Veranstaltung)
  • Vorlesungszeit im WS 2020/21: 02.11.2020 - 12.02.2021 (nur 13 Wochen)
  • Internationale Studiengänge: Alle Lehrveranstaltungen und Prüfungen werden online durchgeführt.
  • Deutschsprachige Studiengänge: Die Hochschulleitung hat entschieden, das Wintersemester 2020/21 für deutschsprachige Studiengänge in einer Kombination aus Online- und Präsenzformaten stattfinden zu lassen. Dies ist notwendig, weil aufgrund der geltenden Abstandsregelungen bei einer Rückkehr zum Präsenz-Betrieb die räumlichen Kapazitäten nicht zur Verfügung stehen. Die Wiederaufnahme des unter bestehenden Auflagen fortgeführten Präsenzbetriebs beschränkt sich daher auf kleinere Lehrveranstaltungen insbesondere für Studierende im ersten Semester. Möglichst viele Lehrveranstaltungen sollten digital angeboten werden.
  • Sollte sich die Pandemie erneut verschärfen, müssen die Fachgebiete der Fakultät darauf vorbereitet sein, alle Module komplett online anzubieten.
  • Allgemeine Hinweise zum Semesterstart WS 2020/2021
  • Studienanfänger wenden sich mit ihren Fragen bitte an die zuständigen Studiengangsleiter
     
    Elektrotechnik/Bachelor/Master (universitär)Prorf. Dr. Dirk Killat
    Informatik/Bachelor/Master (universitär)Prof. Dr. Klaus Meer
    Informations- und Medientechnik/Bachelor/MasterProf. Dr. Douglas Cunningham                                      
    eBusiness/Bachelor/MasterProf. Dr. Gerd Wagner
    Cyber Security/MasterProf. Dr. Andriy Panchenko
    Mathematik/Bachelor, Wirtschaftsmathematik/Bachelor, Angewandte Mathematik/MasterProf. Dr. Carsten Hartmann
    Medizininformatik/BachelorProf. Dr. Erich Schneider
    Physik/Bachelor/MasterProf. Dr. Götz Seibold
    Dekanat der Fakultät für Mathematik, Informatik, Physik, Elektro- und Informationstechnik (falls der Studiengangsleiter nicht erreichbar ist)Dr. Klaus Schenk

Konkrete Angaben zu den einzelnen Modulen finden Sie

Masterstudierende wenden sich bei Bedarf bitte an die Studiengangsleiter oder an die Prüfungsausschüsse.

Hinweise für Lehrende:

  • Auszug aus der Mitteilung des Krisenstabes der BTU vom 29.10.2020: Die Fakultäten haben den Sommer genutzt, um tragfähige Online- und Hybridformate für die Lehre auszuarbeiten. Alle bisher genehmigten Konzepte entsprechen den aktuellen Verordnungen und können umgesetzt werden. Es ist erforderlich, dass die Lehrenden bei Lehre und Prüfungen in Präsenz auf die Regelungen an der BTU hinweisen. Das bedeutet, dass in allen Gebäuden der BTU eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) verpflichtend ist. Die MNB kann zurzeit am Sitzplatz nur abgenommen werden, wenn der Abstand von mind. 1,50 m zu anderen Personen gewahrt werden kann. Wir bitten darum, dass die Lehrenden auf die bekannte AHA-Regel hinweisen sowie regelmäßiges Lüften umsetzen! Es ist angesichts der aktuellen Entwicklung jedoch nicht ausgeschlossen, dass im Laufe des Semesters die Maskenpflicht weiter verschärft wird und/oder Präsenzanteile der Lehrangebote sowie die Frequenz der Präsenzzeiten sich ändern müssen. Die Öffnungszeiten der Gebäude mit Lehrbetrieb werden an den Bedarf angepasst.
  • Festlegungen und Leitlinien zur „technischen“ Umsetzung der Pandemie-bedingten Besonderheiten im Wintersemester 20/21 (Stand 05.10.20)
  • Erläuterungen zur Nutzung der Kameratechnik (Übertragung/Aufzeichnung, Stand 20.09.20)
  • Raumkapazitäten im Wintersemester 2020/21
  • Technische Hinweise des eLearning-Teams
  • Es ist damit zu rechnen, dass eine erhebliche Anzahl Studierender wichtiger Herkunftsländer für die internationalen Studiengänge zum Wintersemester nicht oder erst sehr spät anreisen können. Dies gilt sowohl für bereits eingeschriebene Studierende als umso mehr für Bewerber*innen und Bewerber.
  • Durch die Festlegung auf ein komplettes Angebot, dass weitestgehend online studierbar ist, wird auch diesen Studierenden die Aufnahme bzw. Fortsetzung des Studiums und das ordnungsgemäße Absolvieren des Wintersemesters ermöglicht.
  • Insbesondere bei der Online-Lehre in den internationalen Studiengängen ist zu beachten, dass alle Formate, die im normalen Stundenplanraster stattfinden, aufgezeichnet und Studierenden auch asynchron bereitgestellt werden.
  • Das schließt nicht aus, dass mit Studierenden, die vor Ort sind, wenn es die Situation erlaubt, einzelne kleinere LV in Präsenz durchgeführt werden. An diesen LV sollen aber die nichtanwesenden Studierenden in gleicher Weise teilhaben können, um sie erfolgreich abschließen zu können.
  • Präsenzveranstaltungen sind möglich unter Einhaltung der dann geltenden Pandemie-Handlungsleitlinien der BTU und können bevorzugt für kleinere Lehrveranstaltungen des ersten Semesters eingesetzt werden.
  • Vorlesungen mit großen Teilnehmerzahlen werden i.d.R. online durchgeführt.
  • Insbesondere in den deutschsprachigen Studiengängen mit einem hohen Anteil internationaler Studierender soll darauf geachtet werden, diesen durch Reiserestriktionen ggf. verzögert ankommenden Studierenden ein Studium in den ersten Wochen des Semesters weitestgehend auch online zu ermöglichen.
  • Insbesondere unverzichtbare praktische Studienanteile sollten daher für die zweite Hälfte des Semesters geplant werden.

Notes for Students:

  • Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/2021 (Faculty 1)
  • Informationsportal Lehre (search for the module or the event)
  • Lecture period in WS 2020/21: November 2nd, 2020 - February 12th, 2021 (only 13 weeks)
  • International degree programs: All courses and exams are held online.
  • German-language courses: The university management has decided to allow the winter semester 2020/21 to take place for German-language courses in a combination of online and face-to-face formats. This is necessary because due to the applicable distance regulations, the spatial capacities are not available when returning to face-to-face operation. The resumption of the ongoing presence operation under existing conditions is therefore limited to smaller courses, especially for students in the first semester. As many courses as possible should be offered digitally.
  • Should the pandemic worsen again, the departments of the faculty must be prepared to offer all modules completely online.
  • General information on  Semesterstart WS 2020/2021
  • Beginners should contact the responsible course director with their questions.
     
    Electrical Engineering/Bachelor/Master (universitär)Prorf. Dr. Dirk Killat
    Computer Science/Bachelor/Master (universitär)Prof. Dr. Klaus Meer
    Information and Media Technology/Bachelor/MasterProf. Dr. Douglas Cunningham                                      
    eBusiness/Bachelor/MasterProf. Dr. Gerd Wagner
    Cyber Security/MasterProf. Dr. Andriy Panchenko
    Mathematics/Bachelor, Economathematics/Bachelor, Applied Mathematics/MasterProf. Dr. Carsten Hartmann
    Medical Informatics/BachelorProf. Dr. Erich Schneider
    Physics/Bachelor/MasterProf. Dr. Götz Seibold
    Dean's Office of Faculty Mathematics, Computer Science, Physics, Electrical Engineering and Information Technology (if the responsible course director cannot be reached)Dr. Klaus Schenk

You will find specific information on the individual modules at the following Web pages:

If necessary, master’s students should contact the  Directors of Studies or the Examination Boards.


Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo