Bachelorarbeiten

„Feministische Stadtplanung: Barrierefreiheit in Berliner Parks“
Emma Pätzold
Erstprüferin: V-Prof. Dr. Julia Binder
Zweitprüferin: Eva Eichenauer

„Eine Themenroute im Europäischen Parkverbund Lausitz – Barrieren der grenzüberschreitenden Kooperation und Identifikationspotentiale für die Bevölkerung der Grenzregion“
Tamara Gellermann
Erstprüfer: Prof. Dr. Ludger Gailing
Zweitprüfer: Dr. Peter Ulrich

„Steuerung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen durch die kommunale Bauleitplanung“
Tom Marcel Wallus
Erstprüfer: Prof. Dr. Ludger Gailing
Zweitprüferin: Lydia Beyers

„Mobilität im Wandel - Kann sich "Telefahren" als Mobilitätskonzept langfristig etablieren?“
Richard Renpenning
Erstprüfer: Prof. Dr. Frank Höfler
Zweitprüferin: Julia Zscherneck

„Festivalisierung als Triebkraft für Strukturwandel. Eine Analyse der Strategie der Lausitz und Handlungsempfehlungen für die Bundesgartenschau 2033 in Cottbus“
John-Willy Schönig
Erstprüfer: Prof. Dr. Ludger Gailing
Zweitprüfer: Prof. Dr. Oliver Ibert

„Schrumpfende Städte - Chancen von Slow Cities am Beispiel von Penzlin und Wirsberg“
Tina Lubig
Erstprüfer: Prof. Dr. Ludger Gailing
Zweitprüferin: Dr. Ariane Sept

„Die überkommunal-regionale Kooperation in der Vegetations- und Waldbrandbekämpfung innerhalb der Lieberoser Heide“
Nick Ziegenbalg
Erstprüfer: Prof. Dr. Ludger Gailing
Zweitprüfer: Patrick Scholz

„Carsharing im ländlichen Raum. Die Entwicklung eines neues Mobilitätskonzeptansatzes“
Jöran Steinmetzer
Erstprüfer: Prof. Dr. Frank Höfler
Zweitprüfer: Prof. Dr. Ludger Gailing

„Städte der zweiten Reihe in Brandenburg: Die Entlastung von Ballungsräumen als Chance zur nachhaltigen Stadtentwicklung für Mittelzentren?“
Dominik Maximilian Braun, Vincent Sebastian Kühnel
Erstprüferin: V-Prof. Anke Hagemann
Zweitprüferin: Dr. Julia Binder

„Welche unterschiedlichen Ansichten und Ziele gibt es zum Thema Kohleausstieg und Strukturwandel von Unternehmen und Wirtschaftsförderern? Das Beispiel der Wirtschaftsregion Wachstumskern Westlausitz“
Stefan Köbernick
Erstprüfer: Prof. Dr. Ludger Gailing
Zweitprüfer: Dr. Lukas Vogelgsang

„Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse – Wahrnehmung und Wirklichkeit regionaler Disparitäten im Bereich der Daseinsvorsorge im Erzgebirgskreis“
Lara Plate
Erstprüfer: Prof. Dr. Ludger Gailing
Zweitprüferin: Dr. Ariane Sept

„Postwachstumspraxen in der Mobilitätsplanung. Der Volksentscheid ‚Berlin Autofrei‘“
Maximilian Macalla
Erstprüfer: Prof. Dr. Ludger Gailing
Zweitprüfer: Dr. Timmo Krüger

„Ländliche & dörfliche Entwicklung durch das LEADER-Programm. Eine Untersuchung des Förderpotenzials von LEADER für junge Familien anhand von zwei sächsischen LEADER-Gebieten“
Max Schaarschmidt
Erstprüfer: Prof. Dr. Ludger Gailing
Zweitprüfer: Christoph Muth

„Hinweise an Morgen. Die Lausitz, die Zukunft und die Imagination“
Ursula Nill
Erstprüfer: Prof. Dr. Ludger Gailing
Zweitprüferin: Dr. Emiliy Bereskin

„Zur Altstadtsanierung der Cottbuser Innenstadt in den 1980er Jahren unter der Berücksichtigung von neugebauten Wohnblocks in einer „altstadtgerechten“ Variante der Plattenbauweise (INB 80C)“
Thorben Haeusler
Erstprüferin: V.-Prof. Dr.-Ing. Elke Richter
Zweitprüferin: Julia Zscherneck

„Naturausstellungen als Förderer nachhaltiger Regionalentwicklung? Case Study Internationale Naturausstellung Lieberoser Heide“
Jannik Kastrup
Erstprüferin: V-Prof. Dr. Verena Balz
Zweitprüferin: Dr. Julia Binder

„Zwischennutzungen in Städten der 2. Reihe – eine Möglichkeit der Brachflächenaktivierung?“
Jonas Müller
Erstprüferin: Dr. Julia Binder
Zweitprüferin: V-Prof. Dr. Verena Balz

„Sicherung der Daseinsvorsorge im ländlichen Raum durch alternative Mobilitätskonzepte“
Hanna Zeißig
Erstprüferin: V-Prof. Dr. Verena Balz
Zweitprüferin: Dr. Julia Binder

„Urban Gardening - Soziale Nachhaltigkeit und ökologisches Bewusstsein in der Stadt am Beispiel Berlin“
Julian Boguta
Erstprüferin: V-Prof. Dr. Antje Matern
Zweitprüferin: V-Prof. Dr. Carolin Schröder

„Umnutzung von Konversionsflächen in Wohneinheiten“
Marc Bodenschatz
Erstprüferin: V-Prof. Dr. Antje Matern
Zweitprüferin: Dr. Julia Binder