Dr. Ariane Sept

Seit 2018
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsabteilung „Kommunikations- und Wissensdynamiken im Raum“;
Regelmäßig Lehraufträge an der BTU Cottbus-Senftenberg und der Leuphana Universität Lüneburg

2015 bis 2018
Promotion im DFG-Graduiertenkolleg „Innovationsgesellschaft heute“ am Institut für Soziologie der TU Berlin mit einer Arbeit zum Thema „Entschleunigung in Klein- und Mittelstädten. Cittaslow als soziale Innovation in der Stadtentwicklung“

2006 bis 2018
Freiberufliche Tätigkeit in der Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung von Interreg IIIC-Projekten sowie in den Bereichen Stadtforschung und Kommunikation (in Berlin und Rom)

2006
Abschluss des Studium Stadt- und Regionalplanung an der TU Berlin

  • Ländliche Räume und Landgemeinden
  • Dorf- und Gemeindeentwicklung
  • Klein- und Mittelstädte
  • Innovationsforschung
  • Stadtplanung und -entwicklung
  • Struktur- und Regionalpolitik

Sept, A. (2021). Stadt, Land, Konflikt. Ein Gespräch zu konfliktreichen Gemeinschaften und gemeinschaftlichen Konflikten auf dem Land: Ariane Sept im Gespräch mit Julia Paaß vom Netzwerk Zukunftsorte. Blogpost. https://sfb1265.de/blog/stadt-land-konflikt/.

Sept, A. (2021). Die Dorfapp als Ersatz für die Dorfkneipe? Erfahrungen aus einem Dorf in der Vulkaneifel. Standort: Zeitschrift für Angewandte Geographie. https://link.springer.com/article/10.1007/s00548-020-00679-2.

Sept, A., & Ulrich, P. (2020). Alltagsgrenzen und soziale Innovationen in Brandenburg während der Pandemie. Working Paper Series B/ORDERS IN MOTION, (8), 28-32. DOI: 10.11584/b-orders.8.

Zerrer, N., & Sept, A. (2020). Smart Villagers as Actors of Digital Social Innovation in Rural Areas. Urban Planning, 5(4), 78-88. DOI: 10.17645/up.v5i4.3183.

Sept, A. (2020). Thinking Together Digitalization and Social Innovation in Rural Areas: An Exploration of Rural Digitalization Projects in Germany. European Countryside, 12(2), 193-208. DOI: 10.2478/euco-2020-0011.

Sept, A. (2019). Smart City: Zwischen Utopie und Dystopie: Rezension zu Sybille Bauriedl / Anke Strüver (Hg.) (2018): Smart City – Kritische Perspektiven auf die Digitalisierung in Städten. Digitale Technologien, Raumproduktion, Intervention . Bielefeld: transcript. Sub\urban: Zeitschrift für kritische Stadtforschung, 7(3), 159-163.

Sept, A. (2019). Breitbandausbau, und dann: Digitalisierung im ländlichen Raum als Herausforderung für Praxis und Wissenschaft. Planerin, (1), 29-30.

Sept, A. (2018). Entschleunigung in Klein- und Mittelstädten: Cittaslow als soziale Innovation in der Stadtentwicklung. Lemgo: Rohn.

Sept, A. (2018). Zur Fallauswahl im qualitativen Stadtvergleich: Eine Heuristik am Beispiel des Städtenetzwerks Cittaslow. Europa Regional, (25.2017), 2-14.

Sept, A. (2018). Cittaslow. in D. Rink, & A. Haase (Hrsg.), Handbuch Stadtkonzepte: Analysen, Diagnosen, Kritiken und Visionen (S. 43-61). Opladen, Toronto: Budrich.

Hergesell, J., Maibaum, A., Minnetian, C., & Sept, A. (Hrsg.) (2018). Innovationsphänomene: Modi und Effekte der Innovationsgesellschaft. Wiesbaden: Springer VS.

Sept, A. (2018). Von Slow Food zu Cittaslow: Zur Übertragung einer innovativen Idee aus der Ernährung in die Stadtentwicklung. in J. Hergesell, A. Maibaum, C. Minnetian, & A. Sept (Hrsg.), Innovationsphänomene: Modi und Effekte der Innovationsgesellschaft (S. 61-80). Wiesbaden: Springer VS.

Sept, A., Minnetian, C., Maibaum, A., & Hergesell, J. (2018). Empirische Spuren einer Gesellschaftsdiagnose: Modi und Effekte des Innovierens. in J. Hergesell, A. Maibaum, C. Minnetian, & A. Sept (Hrsg.), Innovationsphänomene: Modi und Effekte der Innovationsgesellschaft (S. 7-16). Wiesbaden: Springer VS.

Sept, A., & Potz, P. (2015). Cittaslow – International Network. Zeitpolitisches Magazin, (26), 16-18.

Potz, P., & Sept, A. (2013). Der Cittaslow-Ansatz: Lebensqualität in kleinen Städten. Planerin, 2013(5), 46-47.

Potz, P., & Sept, A. (2013). Cittaslow-Germany: dove i piccoli centri urbani si rappresentano. Urbanistica Tre, (3), 57-63.

Potz, P., & Sept, A. Lokale Qualitäten, Kriterien und Erfolgsfaktoren nachhaltiger Entwicklung kleiner Städte – Cittaslow: BMVBS-Sonderveröffentlichung

Sept, A. (2008). Urbanistica in movimento: Die italienische Stadtplanung und das europäische Programm URBAN. (ISR Arbeitsheft). Universitätsverlag der Technischen Universität Berlin.

Elisei, P., & Sept, A. (2008). Nachhaltige Stadtentwicklung im Mittelmeerraum: Erfahrungen mit institutionellen Entscheidungsprozessen in Turin, Rom und Madrid. RaumPlanung, (138/138), 153-158.

Sept, Ariane: Geschwindigkeit als verbindende Kategorie von Zeit und Raum. Entschleunigung in ländlichen Klein- und Mittelstädten; Veranstalter: Deutscher Kongress für Geographie 2019; 29.09.2019, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Kiel, Deutschland

Sept, Ariane: Was kommt nach dem Breitbandausbau? Digitalisierungen und soziale Innovationen in ländlichen Räumen; Veranstalter: Deutscher Kongress für Geographie 2019; 29.09.2019, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Kiel, Deutschland

Sept, Ariane: Digitalization and social innovation: side by side in rural areas?; Veranstalter: 2019 AESOP Annual Congress; 12.07.2019, Venedig, Italien

Sept, Ariane: Soziale Innovationen lesen. Entschleunigung in Klein- und Mittelstädten im Kontext von Lebensqualität und Nachhaltigkeit; Veranstalter: XX. Tagung für Angewandte Sozialwissenschaften; 25.05.2019, Hochschule München, München, Deutschland

Sept, Ariane: Figurations of rural smartness: Smart villagers as drivers of social innovation processes?; Veranstalter: AAG Annual Meeting 2019; 06.04.2019, Washington, DC, Washington, D.C., USA / Vereinigte Staaten

  • Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL)
  • Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)

SS 2021: Exkursion. "Neue Lust aufs Land" - Kreative Landbewohner*innen, Rückkehrinitiativen, neubelebte alte Ge-bäude und kommunale Strategien.

WS 2020/21: Projekt Stadt und Region. Von Berlin bis an die Oder: Eine Region im Transformationsprozess (mit Ludger Gailing & Julia Zscherneck).

WS 2019/20: Projekt Stadt und Region. Disparitäten in der Raumentwicklung (Mit Julia Binder).

SS 2019: Vorlesung Einführung in die Stadtsoziologie.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo