stadt vor stadt

Der Stadtteil Cottbus Sachsendorf / Madlow

Aufgabenstellung

Der Stadtteil Cottbus Sachsendorf/Madlow ist im Zuge der Großsiedlungsbauweise der DDR entstanden. Er liegt unmittelbar an der südlichen Stadtgrenze. An das Gebiet grenzt im Norden der Priorgraben und ein grüner Gürtel aus Kleingärten, die Sachsendorf von alt- gewerblichen Arealen trennen. Im Süden wird das Gebiet durch die Bundesautobahn A15 mit den dahinterliegenden Ortschaften Groß Gaglow und Gallinchen begrenzt. Die Analyse ergibt, dass die Altstadt von den Bewohnern Sachsendorfs zwar als identitätsstiftend gesehen wird, sich der Alltag jedoch vorwiegend in der Siedlung selbst und in den an der Autobahn liegenden Einkaufszentren in Groß Gaglow abspielt. Der Entwurf widmet sich der Frage nach einem möglichen Zusammenspiel der so unterschiedlich gearteten Teile von Cottbus und den angrenzenden Ortschaften.

Ausgangspunkt dabei ist die These, dass sich im Südraum von Cottbus, kommunale Grenzen überschreitend, mit Sachsendorf/ Madlow, Gallinchen und Groß Gaglow ein spezifischer Stadttypus gebildet hat. Der Bau von großflächigen Einkaufsmärkten und Gewerbeparks in der Nähe der Autobahn hat sich als ein wesentlicher wirtschaftlicher Motor erwiesen, der für die Gesamtstadt und die Region von Nutzen sein kann.

Dennoch befindet sich das Gebiet in einer Art Schwebe, es ist Stadt aber auch Siedlung, Zentrum und dennoch Peripherie - Zwischenstadt. Entwurfsansatz war es, neue städtebauliche Instrumentarien und Bilder zu entwickeln, die unabhängig vom Städtebau im klassischen Sinne dem Raum eine neue Fassung geben. Dabei muss der Raum als moderner Peripherieraum diskutiert werden, der seine eigenen Gesetzmäßigkeiten aufweist, die nicht in jedem Fall denen der klassischen europäischen Stadt entsprechen.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo