Prof. Dr. Lutz Bannehr

Prof. Dr. Lutz Bannehr
Inst. f. Geoinformation und Vermessung 
Bauhausstr. 8
Geb. 07 R310
06846 Dessau-Roßlau
Germany

Lutz.bannehr(at)hs-anhalt.de
tel.: +49 340 5197 1611
fax.: +49 340 5197 3733

Modul: Forensische Praxis 1 (11186)
Thema: kriminalistische Fernerkundung

Im Modul werden verschiedene Sensoren wie Thermalkamera, Airborne Laserscanner, RGB-Kamera und hyperspektraler Sensor vorgestellt, wie sie in Flugzeugen oder Helikopter eingesetzt werden. An Beispielen wird gezeigt, in welchen Bereichen die Sensoren sinnvoll für kriminalistische Untersuchungen nutzbar sind.

Studium: Meteorologie, Freie Universität Berlin, Abschluß 1985

Doktorandenstipendium: Flinders University of South Australia, Abschluß 1990,

Postdoktorand: National Center for Atmospheric Research, Bolder, Colorado, USA, 1991-1992

Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Inst. für Theoretische Meteorologie, 1992-1995, Freie Universität Berlin

Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Institut für Weltraumwissenschaften, 1995-1998,Freie Universität Berlin

Professor: Hochschule Anhalt, Inst. f. Geoinformation und Vermessung seit 1998-

Berufungsgebiet: Geodatenerfassung und Sensorik

  • Hacker, Straten, Bannehr, Lieff, McGrath; Combining near-simultaneous airborne in-situ and remote sensing measurements to derive landscape parameters over the Northern Australian Savanna, 15th Australian Remote Sensing and Photogrammetry Conference, 2010
  • Beringer , Hacker, Hutley, Arndt, Amiri, Bannehr, Cernusak, Grover, Hensley, Hocknig, Isaac, Jamali, Kanniah, Leuning, Livesley, Neininger, Paw, Sea, Straten, Tapper, Weinmann, Wood, Zegelin SPECIAL - The Savanna Patterns of Energy and Carbon Integrated Across the Landscape campaign, Bulletin of the American meteorological Society, 2010
  • L. Bannehr, S. Jany; Erfassung von Umweltdaten mittels Methoden der Fernerkundung, LSA VERM, 1/2010
  • Bannehr, L., Luhmann, Th., Piechel, J., Roelfs, T. and Schmidt, A., Geometrische Kalibrierung von Hyperspektralsensoren, proceedings, 31. Wissenschaftlich-Technische Jahrestagungder DGPF 2011
  • Bannehr, L., Luhmann, Th., Piechel, J., Roelfs, T. and Schmidt, A. Extracting Roof Parameters and Heat Bridges over the City of Oldenburg from Hyperspectral-, Thermal-, and Airborne Laser Scanning Data; ISPRS Jahrestagung 2011, Hanover
  • Bannehr, L., Jany, S. and Hannusch, D. From Planning to Reporting of Airborne laser Scanning, FMGM Symposium, Berlin, 2011
  • Bannehr, L., Thomas Luhmann, Johannes Piechel, Andreas Schmidt: ExtractingUrban Parameters from Hyperspectral, Thermal, and Airborne Laser Scanning Data, Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation (PFG), Aug. 2013, p 367-379 
  • Bannehr, L., Ulrich, C., Koppers, L. und Kirschke, T., Einsatzmöglichkeiten eines Gyrocopters im Bereich der Umweltforschung , Photogrammetrie, Laserscanning, 3D-Messtechnik, Beiträge der Oldenburger 3D-Tage 2015, p157-165
  • Bannehr, L., Ulrich, C., Kirschke, T. und Koppers, L., Sensorik, Orthophotos und digitale Oberflächenmodelle vom hochschuleigenen Gyrocopter, LSA Verm, 2/2015, p
  • Lausch, A., Bannehr, L., Beckmann, M.,Boehm, C., Feilhauer, H., Hacker, J.M.,Heurich, M., ,Jung, A., Klenke, R, Pause, M, Rocchini,D, Schaepman, M.E, Schmidtlein, S., Schulz, K., Selsam, P., Settele, J., Skidmore, A.K.,Cord, A.F, Linking Earth Observations and Biodiversity: From local to ecosystem perspective, submitted to Ecological Indicators, Integrating Sciences for Monitoring, Assessment and Management, 2016

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo