Stephan Harbort

Modul: Forensische Praxis 2 (11187)
Thema: Multidisziplinäre Untersuchung von Praxisfällen

Im Mittelpunkt der kriminalistischen Fallbearbeitung steht der Grundsatz der Interdisziplinarität. Denkweisen und Methoden verschiedener Einzelwissenschaften bzw. Fachrichtungen (insbesondere Kriminalistik, Kriminologie, Kriminalpsychologie, Forensische Psychiatrie, Soziologie und Rechtsmedizin) werden praxisbezogen angewandt, um nicht nur den Austausch verschiedener Untersuchungsergebnisse zu ermöglichen, sondern durch das Zusammenführen verschiedener Teilaspekte eigenständige Lösungsstrategien zu generieren.

Stephan Harbort, geb. 1964, Diplom-Verwaltungswirt (FH), Lehrtätigkeit seit 1995; zahlreiche Fachveröffentlichungen zur Kriminalistik, Kriminologie, Kriminalpsychologie und juristischen Themen; Experte für Gewaltverbrechen und die Operative Fallanalyse; entwickelte international angewandte Fahndungsmethoden zur Überführung von Serienmördern; Vortragstätigkeit; Privatgutachter; Fachberater bei Kino-Filmen, TV-Dokumentationen und Krimi-Serien; diverse Sachbücher, aktuell: Killerfrauen. Deutschlands bekanntester Serienmordexperte klärt auf (Droemer Knaur, 2017). Stephan Harbort lebt mit seiner Familie in Düsseldorf.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo