Das ?Zeichen der Erinnerung? soll jedem die Möglichkeit geben, über das Geschehene nachzudenken und nicht versuchen, Gefühle wie Angst oder Entsetzen künstlich zu erzeugen und damit eine Denkrichtung vorzugeben, da Menschen in unterschiedlicher Weise und an unterschiedlichen Orten ?erinnern? bzw. ?gedenken?.

Aus diesem Grund und dem Wunsch heraus, möglichst einen großen Personenkreis anzusprechen und nicht nur diejenigen, welche sich ohnehin mit dem Thema auseinandersetzen, sollte das ?Zeichen der Erinnerung? in der gesamten Stadt vorzufinden sein.

Bei der ersten Deportation vom Stuttgarter Nordbahnhof mussten die Menschen den Bahnfahrschein für die sogenannte ?Umsiedlung? und damit in die ?Endlösung? selbst kaufen, wie dies in vielen Orten Deutschlands der Fall war.

Dieses makabere Geschehen führte dazu, ein Ticket für das ?Zeichen der Erinnerung? zu verwenden.

An den Jahrestagen der einzelnen Deportationen erhalten einige Fahrgäste zusätzlich zu dem U-/S-Bahnfahrschein ein zweites Ticket aus dem Fahrscheinautomat.

Auf der Vorderseite weist dieses Ticket eine ?Einfache Fahrt? vom Stuttgart Nordbahnhof nach Auschwitz (Buchenwald, Dachau, etc.) aus. Auf der Rückseite stehen Informationen zu einer der Personen, welche an diesem Tag zu dem auf der Vorderseite angegebenen Ort deportiert wurden. Folglich entspricht die Anzahl der ausgeworfenen Tickets der Anzahl der deportierten Menschen an betreffendem Tag.

Die Person, die per ?Zufall? ein solches Ticket erhält, ist spätestens beim Lesen irritiert. Hierbei wird deutlich, dass es jeden treffen kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo