Sicherheitsaspekte

Netzwerkseitig getroffene Sicherheitsvorkehrungen:

  • Die Verbindung zum Campusnetz und in das Internet ist erst nach erfolgreicher Netzwerkanmeldung möglich.
  • Die Übertragung der Daten für die Netzwerkanmeldung erfolgt verschlüsselt zwischen Nutzer-PC und Access-Gate.

Empfohlene Sicherheitsvorkehrungen für Nutzer-PC's:

Sofort nach dem Herstellen der Netzwerkverbindung befindet sich Ihr PC mit allen anderen angeschalteten PC's im öffentlichen Zugangsnetz. Er kann von anderen PC's über das Netzwerk erreicht und angesprochen werden. Deshalb sollten Sie Ihren PC sichern, nutzen Sie ggf. auch die Dokumentation zu Ihrem PC und Betriebssystem.

  • Aktivieren Sie eine Firewall auf Ihrem System, zum Beispiel die systemeigene Firewall auf Windows-Rechnern.
  • Schützen Sie Ihren PC mit einem aktuellen Virenscanner vor Viren und Würmern.
  • Windows Betriebssysteme sollten mit Windows Update ständig auf den aktuellsten Stand gebracht werden, um Sicherheitslücken im System zu schließen.
  • Die Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke sollte, wenn nicht unbedingt erforderlich, deaktiviert werden. Evtl. doch freigegebene Ressourcen sollten immer mit einem sicheren Passwort geschützt werden.
  • Passworte für Ihren PC und für Netzdienste sollten regelmäßig, mindestens einmal pro Quartal geändert und niemals fest auf dem PC gespeichert werden

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo