Geschichte der Ästhetischen Bildung in Kooperation mit der Universität zu Köln und der FAU Erlangen-Nürnberg

Das Ziel des Projekts ist die systematische Aufarbeitung der Geschichte der Ästhetischen Bildung. Diese ideengeschichtlich ausgerichtete Geschichte der Ästhetischen Bildung erstreckt sich auf Antike und Mittelalter, die Frühe Neuzeit, die Aufklärung, Klassik und Romantik und schließlich die Moderne, denen jeweils ein Band gewidmet ist.

Publikationen

  • Zirfas, J./Klepacki, L./Burghardt, D. u.a. (i.V.): Geschichte der Ästhetischen Bildung. Band 4: Moderne. Paderborn u.a.: Schöningh (geplant für 2020).
  • Noack Napoles, Juliane (i.V.): Bildung durch Serialität. Andy Warhols Ästhetikprogramm. In: mit Zirfas, J./Klepacki, L./Burghardt, D. u.a.: Geschichte der Ästhetischen Bildung. Band 4: Moderne. Paderborn u.a.: Schöningh.
  • Noack Napoles, Juliane und Zirfas, Jörg (2018): Zur Anthropologie Ästhetischer Bildung. Ein historisch-systematischer Vorschlag. In: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 94/2018, S. 505-520.