Fachgebietsleiter

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Holger Seidlitz

T +49 (0) 355 69 2344
F +49 (0) 355 69 5152
fg-leichtbau(at)b-tu.de

*1981 in Guben

2001 – 2005
Studium Maschinenbau/Konstruktions- und Kunststofftechnik an der Fachhochschule Lausitz

2005
Praktikum am IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH in Dresden und anschließende Diplomarbeit: "Grundlagenuntersuchungen zur Kennwertermittlung, Berechnung, Modellierung und Dimensionierung von Klebverbindungen"

2006
Projektingenieur am Kompetenzzentrum Strukturleichtbau e.V. Chemnitz

2006 – 2008
Technischer Angestellter am Institut für Allgemeinen Maschinenbau der Technischen Universität Chemnitz (TU Chemnitz)

2006 – 2008
Aufbaustudium Maschinenbau/Produktionstechnik an der TU Chemnitz
Diplomarbeit: "Beitrag zur styrolfreien Fertigung großflächiger Faserverbundstrukturen"

2008 – 2015
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Strukturleichtbau der TU Chemnitz

2013
Promotion zum Dr.-Ing. an der Fakultät Maschinenbau der TU Chemnitz
Dissertation: "Entwicklung von kraftflussgerechten Verbindungstechniken für Mischbauweisen mit thermoplastischen Faserverbunden und Metallen"

2013 – 2015
Lehrbeauftragter an der BTU Cottbus-Senftenberg

Seit März 2015
Juniorprofessor für Leichtbau mit strukturierten Werkstoffen an der BTU Cottbus-Senftenberg

Seit 2013
Mitglied des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI)

Seit 2016
Forschungsbeirat der  Chemnitzer Textiltechnik Tagung

Mitglied im  Kunststoff-Verbund Berlin Brandenburg e.V. (KuVBB)

Mitglied im  Netzwerk Leichtbau Metall Brandenburg (LMB)

Sprecher des Handlungsfeldes Leichtbau und Verbundwerkstoffe im  Cluster Kunststoffe und Chemie Brandenburg

DVS-Arbeitsgruppe W 4.14 - Fügen von endlos Faser-Kunststoff-Verbunden

Seit 2018
Leiter des Arbeitskreises Kunststoffe und Leichtbautechnologien Cottbus des VDI Bezirksvereins Berlin-Brandenburg e.V.

Mitglied des Programmrats des Journals Zarządzanie Przedsiębiorstwem. Enterprise Management

Seit 2019
Mitglied des International Program Comittee des Journals "Developments in Mechanical Engineering"

Mitglied des Scientific Council of “Polimery” journal