6σ WegE - Methode zur Wahl einer geeigneten Six Sigma Einführungsstrategie (seit 2016)

-Forschungsprojekt-

Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) zeigen ein steigendes Interesse am Six Sigma Ansatz, einer Managementmethode zur Prozess- und Produktverbesserung, um ihre Geschäftsergebnisse zu verbessern und Wettbewerbsvorteile zu sichern. Hat sich ein Unternehmen dafür entschieden Six Sigma einzuführen, steht es vor der Herausforderung eine passende Einführungsstrategie zu identifizieren.

Es lassen sich Dimensionale und Strukturelle Einführungsstrategien unterscheiden. Die Dimensionalen Einführungsstrategien definieren den Umfang der Einführung, die Strukturellen Einführungsstrategien die organisatorische Durchführung der Implementierung.

Die Einführungsstrategien unterscheiden sich in Komplexität, Einführungszeit, personellem und finanziellem Aufwand, Berücksichtigung der Unternehmensstrategie, Förderung der Mitarbeitermotivation, Risiko, Koordinationsaufwand und Planungshorizont.

Die Wahl einer geeigneten Strategie ist ausschlaggebend für den Erfolg der Einführung und die Beständigkeit dessen. Die Wahl einer ungeeigneten Strategie kann negative Folgen, z._B. motivationaler und finanzieller Art haben.

Ziel dieses Vorhabens ist es, eine Methode zu entwickeln, die unter Prüfung der Eignung von Six Sigma für das Unternehmen Fachkräfte dabei unterstützt, eine geeignete Einführungsstrategie zu finden und zu realisieren. Die Methode wird anwenderfreundlich in einem Auswahlassistenten umgesetzt. Durch die Nutzung des Auswahlassistenten ergeben sich Zeit- und Kostenvorteile, Zugangsbarrieren werden abgebaut und Fehlentscheidungen verhindert.

Veröffentlichungen:

Worlitz, Jane; Noack, Felix; Woll, Ralf: How to Identify a Suitable Six Sigma Rollout Strategy. In: Proceedings of the 19th QMOD Conference on Quality and Service Sciences, Rom (Italy), S. 726-746, 2016.

Kooperationspartner: ESSC-D, Prof. Dr. Leyendecker HS Koblenz

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo