MeGeQuS - Entwicklung einer Methode zur Generierung und Handhabung von Qualitätsmaßstäben schwerquantifizierbarer Merkmale in der Produktentwicklung (2010 - 2014)

-Forschungsprojekt-

Kunden bewerten die Leistung eines Produktes als Gesamtpaket zunächst emotional, insbesondere bei Freizeitprodukten wie beispielsweise Motorrädern. Emotionale Aspekte sind schwierig zu fassen, werden aber bestimmt durch das Design, das technische Leistungsvermögen, Zuverlässigkeitsaspekte oder durch das Image der Marke. Dabei werden diese Eigenschaftsbereiche durch jeden Kunden individuell priorisiert. Neben dem Image sind mit Marken auch Emotionen verbunden, die es Marken - dank des mit ihnen in Verbindung gebrachten emotionalen Zusatznutzens - erlauben, sich von funktional gleichwertigen Konkurrenzprodukten abzusetzen.

Für die Produktentwicklung gilt, dass der Schwerpunkt auf den für den Kunden wichtigen Eigenschaftsbereichen eines Produktes liegen sollte, da sie die Grundlage für die Urteilsbildung im Kaufentscheidungsprozess sind. Der Kundenwunsch bestimmt die in der Produktplanung zu treffenden eigenschaftsbezogenen Zielsetzungen und Maßstäbe.

Das Gesamtziel dieses Vorhabens ist es, eine Methode zu entwickeln, die es erlaubt, Maßstäbe zu erzeugen, zu handhaben, zu verändern und im Zweifelsfall auch zu löschen. Diese Methode soll auf unterschiedlichen Betrachtungsebenen eines Produktes - Abstraktionsebene, Interpretationsebene, Spezifikationsebene - angewendet werden. Diese Ebenen werden in einem Merkmals- und Maßstabsmodell abgebildet; es werden Hilfsmittel zur Strukturierung und inhaltlichen Beschreibung der Ebenen angeboten.

Kooperationspartner: Fachgebiet ABWL und Besondere des Marketing und des Innovationsmanagement, BTU C-S

Ausgewählte projektbezogene Posterpräsentation

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo