Profil des Instituts für Wirtschaftswissenschaften

Das Institut für Wirtschaftswissenschaften ist an der BTU Cottbus-Senftenberg wesentlicher Träger der Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, eBusiness,  Wirtschaftsmathematik sowie Wirtschaftsrecht für Technologieunternehmen. In diesen Studiengängen sind fast ein Drittel aller Studierenden der BTU Cottbus-Senftenberg eingeschrieben. Zudem ist das Institut Dienstleister für zahlreiche weitere Studiengänge, dort etwa zuständig für wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen oder wählbar im Rahmen wirtschaftswissenschaftlicher Vertiefungen und des Fachübergreifenden Studiums.

Die Forschungsaktivitäten des Instituts konzentrieren sich auf den Fakultätsforschungsschwerpunkt „Innovationsmanagement in Wertschöpfungsnetzwerken" sowie die Institutsforschungsschwerpunkte „Risikoentscheidungen auf integrierten Märkten" und „Sozio-ökonomische Rahmenbedingungen von Wettbewerbsprozessen". Die drei Forschungsschwerpunkte sind interdependent und interagierend vernetzt: Das Management unternehmensübergreifender Technologie-, Produkt- und Prozessinnovationen erfolgt nicht nur unter gegebenen sozio-ökonomischen Rahmenbedingungen, sondern beeinflusst und ändert diese auch. In ähnlicher Art und Weise sind die von privaten oder staatlichen Marktakteuren getroffenen zukunftgerichteten und damit risikobehafteten ökonomischen Entscheidungen vom marktwirtschaftlichen Regelungsrahmen abhängig, stellen aber gleichzeitig auch eine stete Herausforderung an die Herausbildung eines idealen sozio-ökonomischen Rahmens für Wettbewerbsprozesse dar. Gerade das Innovationsmanagement sieht sich der Herausforderung gegenüber, Entscheidungen unter Unsicherheit zu treffen, die sowohl die individuell-unternehmerische als auch die gesamtwirtschaftlich Situation fundamental beeinflussen, und entfaltet damit wiederum Rückwirkungen auf das unternehmerische oder wirtschaftspolitische Risikomanagement. Dem Selbstverständnis des Instituts folgend sind die drei Forschungsschwerpunkte nicht den beiden Disziplinen BWL und VWL zugeordnet, sondern profitieren von den Forschungsaktivitäten aller Angehöriger des Instituts.

Fachgebiete des Instituts für Wirtschaftswissenschaften

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo