Bachelorprojekt "Havelland-Fläming: Verflechtungen zwischen Stadt und (Um)Land" (640603) Modul 11741 "Stadt und Region" (PB5)

Zugang über Moodle-Kurs:https://www.b-tu.de/elearning/btu/course/view.php?id=10144

Beschreibung:
In welcher Beziehung stehen Städte und ihr Umland? Wie gestalten sich materielle, soziale und politische Verflechtungen und Abgrenzungen? Wie werden Fragen von Wachstum und Schrumpfung innerhalb derselben Planungsregion behandelt? Und welche Herausforderungen und Chancen ergeben sich anhand dieser zum Teil gegensätzlichen Entwicklungen? 

Das Bachelor-Projekt Stadt und Region widmet sich im kommenden Wintersemester diesen und weiteren Fragen der Stadt-(Um)Land-Beziehungen. Diese werden wir am Beispiel der Planungsregion Havelland-Fläming bearbeiten. Geplant ist eine enge Zusammenarbeit mit regionalen Akteur*innen vor Ort, die mit uns mögliche Antworten auf unsere Fragen sowie daran anknüpfende regionale Planungs- und Entwicklungsansätze diskutieren. Mit der Ausarbeitung eines Exposés auf Basis zentraler Texte entwickeln die Studierenden in Kleingruppen eine eigene Fragestellung mit Forschungsdesign. Die Ergebnisse werden in einer gemeinsamen Abschlusspräsentation mit regionalen Akteur*innen reflektiert und abschließend in Form eines Projektberichts verschriftlicht. Begleitet wird das Projekt Stadt und Region von einer Exkursion in die Planungsregion, sowie fachlichen Inputs externer Gastreferent*innen.

Zeit: Dienstags 9:30-13:00 Uhr

Prüfungsleistungen:
Exposé (20%)
Abschlusspräsentation (30%)
Projektbericht (50%)

Lehrende: Prof. Dr. Ludger Gailing, Luisa Geldbach, Henk Wiechers, Julia Zscherneck