Bauingenieurwesen

Kurzbeschreibung

Im Studiengang Bauingenieurwesen werden in vier Semestern die Pflichtmodule bestehend aus naturwissenschaftlichen Fächern sowie Ingenieurgrundlagen vermittelt, die ab dem 5. Semester durch Wahlpflichtmodule ergänzt werden.
Ab dem 5. Semester kann eine der folgenden Vertiefungsrichtungen gewählt werden:

  • Allgemeiner Ingenieurbau,
  • Energie-, Umwelt- und Gebäudetechnik,
  • Konstruktiver Ingenieurbau

Über die fachliche Kompetenz hinaus entdecken die Studierenden die inhaltliche Breite des Studiengang Bauingenieurwesens und entwickeln in unterschiedlichen Projekten ein Verständnis für komplexe Zusammenhänge von der Planung bis zur Ausführung.

zum ausführlichen Studiengangsprofil "Bauingenieurwesen"

Duales Modell ausbildungsintegrierend

Im Bauingenieurwesen können Sie den berufsqualifizierenden Abschluss Bachelor of Science in Kombination mit einem IHK/HWK-Ausbildungsabschluss in folgenden Ausbildungsberufen erwerben:

  • Beton- und Stahlbetonbauer/-in (IHK),
  • Kanalbauer/-in (IHK/HWK),
  • Maurer/-in (IHK/HWK),
  • Straßenbauer/-in (IHK/HWK),
  • Zimmerer/Zimmerin (IHK/HWK)

Die betrieblichen Phasen zur Vermittlung der Lehrinhalte des Ausbildungsberufes sind in den Studienablauf integriert und finden außerhalb der Universität statt. Im 7. Semester wird die Bachelor-Arbeit zu einem unternehmensspezifischen Thema des Partnerbetriebes erarbeitet.

zum detaillierten Studiengangsflyer (duales Studium)
 

Duales Modell praxisintegrierend

Grundlage für das dual praxisintegrierende Studium bildet das achtsemestrige Curriculum des universitären Studiengangs Bauingenieurwesen mit dem akademischen Abschluss zum Bachelor of Science.

Die Regelstudienzeit schließt mehrere Praxisphasen im Lernort Betrieb ein:

  • das Modul Ingenieurpraktikum 
  • zwei Module Ingenieurpraxis 1 und 2 
  • das Modul Bachelor-Arbeit zu einem unternehmensspezifischen Thema des Partnerbetriebes

Zudem werden die vorlesungsfreien Zeiten als betriebliche Phasen im Partnerunternehmen verbracht. 

zum ausführlichen Studiengangsprofil "Bauingenieurwesen "