Vladimir Gregorjewitsch Šuchov (1853 – 1939)

Aufgrund des Kalten Krieges ist eine der wichtigsten russischen Ingenieurgrößen – Vladimir Gregorjewitsch Šuchov – in Westeuropa schier unbekannt. Obwohl er selbst die größten politischen Umwälzungen seines Landes miterleben musste (Zarenreich Russland – Sowjetunion, Kapitalismus – Kommunismus, Alexander III./ Nikolaus II. – Lenin/ Stalin), hielt dies den Praxis und Theorie verbindenden, ressourcensparenden, vielseitigen, stets neugierigen, ungeduldigen und begeisterten Ingenieur nicht auf viele Erfindungen in den Bereichen der Erdölindustrie, des Bauwesens und der Wärmetechnik zu machen. Sein Name wird daher verbunden mit dem Kracken von Erdöl, dem Bau von Erdölpipelines und Tankschiffen, der Transsibirischen Eisenbahn, der Entwicklung von leichten und weit spannenden Gitterschalen, Hängedächern und hyperboloiden Gittertürmen. Seine Entwicklungen, Erfindungen und Konstruktionen prägten grundlegend in den folgenden Jahren die Welt des Konstruierens und beeindrucken noch heute. Nicht grundlos nannte Kovel’man daher auch seinen Artikel zum russischen Ausnahmeingenieur aus dem Jahre 1954 „Krupnejšij russkij inžener – Vladimir GrigorIevič Šuchov“ – zu Deutsch: „Der größte russische Ingenieur – V.G. Šuchov“. Darüber hinaus muss er auch als einer der herausragendsten Konstrukteure des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts weltweit gelten.

Schreibweisen des Ingenieurs: Shukhov, Schuchov, Suchov, Šuchov.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo