Gebühren und Mahnungen

Unsere Gebühren sind in der Gebührenordnung der Brandenburgischen Technischen Universität vom 15.06.2007 festgelegt, veröffentlicht in: Mitteillungen / Amtsblatt der BTU Cottbus (2007, Nr.16, 28.08.2007).

Den Stand Ihrer ausstehenden Gebühren können Sie im Bibliothekskatalog unter dem Reiter „Konto" einsehen.

Bibliotheksgebühren

Die Anmeldung und Nutzung der Bibliothek ist für Studierende und Angehörige der Hochschulen des Landes Brandenburg und Berlin sowie Gäste der BTU grundsätzlich gebührenfrei.
Für sonstige zur Benutzung zugelassene Personen sowie für Studierende deutschlandweit wird ein Jahresbeitrag von 25 Euro erhoben.
Schüler ab 16 Jahre, Auszubildende, Schwerbehinderte, Arbeitslose,  Sozialhilfeempfänger sowie  Freiwillige am Bundesfreiwilligendienst können gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises einen ermäßigten Jahresbeitrag von 10 Euro geltend machen.

Säumnisgebühren

Bei Überschreitung der Leihfrist fallen, ohne dass es der Mahnung durch die Universitätsbibliothek C-S bedarf, beginnend mit dem Tag nach Ende der Leihfrist, Säumnisgebühren an. Sie betragen

  • ab 7. Kalendertag: 1,50 €
  • ab 14. Kalendertag: 2,50 €
  • je weitere 7 Kalendertage: 4,00 €

Die Gebühr beträgt im Höchstfall pro Buch/Medieneinheit 20,00 €.
Bei manuell erstellten Mahnschreiben werden dem Nutzer die anfallenden Portokosten in Rechnung gestellt.

Bei Überschreitung der Leihfrist im Rahmen der Sonderausleihen wird eine Säumnisgebühr erhoben. Sie beträgt je Medieneinheit und angefangenen Öffnungstag 2,00 €.

Bearbeitungsgebühren

Die Bearbeitungsgebühr beträgt

  • zur Ersatzbeschaffung bei Buch- (Medien-) verlust durch Ersatz des Originals, einer Kopie, eines Nachdruckes, eines Ersatztitels
    • Beschaffungskosten zzgl. Verwaltungspauschale bei Beschaffung durch UB: 20,00 €
    • oder Verwaltungspauschale bei Beschaffung durch Nutzer: 10,00 €
  • zur Ersatzausfertigung bei Verlust des Nutzerausweises: 5,00 €

Für die Reparatur beschädigter Medien werden dem Verursacher die Reparaturkosten zzgl. einer Verwaltungspauschale in Höhe von 10,00 € in Rechnung gestellt.

Zentralcampus
Montag - Donnerstag 9 - 20 Uhr
Freitag 9 - 19 Uhr
Samstag 9 - 13 Uhr

Campus Senftenberg
Montag 9 - 18 Uhr
Dienstag 9 - 19 Uhr
Mittwoch 9 - 19 Uhr
Donnerstag 9 - 18 Uhr
Freitag 9 - 14 Uhr
Samstag 9 - 12 Uhr

Campus Sachsendorf
Montag 9 - 18 Uhr
Dienstag  9 - 18 Uhr
Mittwoch 9 - 18 Uhr
Donnerstag 9 - 16 Uhr
Freitag 9 - 14 Uhr

Zur Zahlung Ihrer Gebühren steht Ihnen ein Bezahlautomat im Eingangsbereich des IKMZ zur Verfügung. Für die Einzahlung benötigen Sie Ihren Bibliotheksausweis bzw. Ihren Studentenausweis (Chipkarte).
Die Bibliotheksgebühren werden direkt von der Chipkarte abgebucht. Diese laden Sie am Kartenaufladeautomat (Maximum 100 €) auf.
Bitte identifizieren Sie sich am Automaten mit Ihrer Chipkarte.
Das Kundenkonto wird geöffnet und auf dem großen Display werden die offenen Gebühren angezeigt.
Das Bezahlsystem ist direkt mit dem Ausleihsystem verbunden. Sie können einzelne Gebühren oder die gesamten Außenstände begleichen.

Kontoentsperrungen werden automatisch aufgehoben, wenn die Gebühren unter 30 € liegen.
Bei weiteren Kontoentsperrungen bzw. anderen Problemen melden Sie sich bitte an der Servicetheke.

Sie können Ihre in der Bibliothek angefallenen Gebühren auch per Überweisung begleichen. Bis die Gutschrift auf Ihrem Konto verbucht ist, kann es bis zu 14 Tage dauern. Deshalb empfehlen wir Ihnen bei ausstehenden Gebühren, die Zahlung vor Ort, bevor es zur Ausleihsperre kommt.
Folgende Daten benötigen Sie für die Überweisung:

Bankverbindung
Landesbank Hessen Thüringen (Helaba)
Kontoinhaber: Landeshauptkasse Land Brandenburg / BTU Cottbus-Senftenberg
BLZ: 300 500 00 | BIC: WELADEDDXXX
Kto: 7110402950 | IBAN: DE57 3005 0000 7110 4029 50
Kassenzeichen: 1006600002415

Damit die Zahlung eindeutig zugeordnet werden kann, tragen Sie bitte anschließend im weiteren Feld Verwendungszweck folgende Daten ein:

  • Benutzernummer
  • Ihren vollständigen Namen ( Familien- und Vorname!)