Fachangestelltenausbildung in der Universitätsbibliothek - Fachrichtung Bibliothek

Die Universitätsbibliothek bildet alle drei Jahre FaMIs = Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek aus.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und findet an den Standorten der Universitätsbibliothek

  • Zentralcampus Cottbus
  • Campus Senftenberg
  • Campus Sachsendorf

statt.

Ausgebildet wird im dualen System (Blockunterricht): im Wechsel 8 Wochen praktische Ausbildung am Bibliotheksstandort und ca. 3 - 4 Wochen theoretische Ausbildung im Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Verwaltung in Berlin.

Die Ausbildung orientiert sich vor allem an der Verordnung über die Berufsausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste vom 03. Juni 98 (geändert am 15.03.2000).

Die Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste führen in der Bibliothek vor allem die praktischen Arbeiten durch, die für den laufenden Geschäftsgang von Bedeutung sind und wirken dadurch beim Aufbau und der Pflege von Bibliotheksbeständen mit.
Zu den Hauptaufgaben gehören Beschaffen, Erschließen, Vermitteln und Bereitstellen von Medien, Informationen und Daten sowie die Beratung und Betreuung von Benutzern und Benutzerinnen.

  • Fachoberschulreife / Realschulabschluss oder Allgemeine Hochschulreife/Abitur mit guten Deutsch- und Englischkenntnissen
  • Freude und Verständnis im Umgang mit Medien jeglicher Art (Bücher, E-Medien, Social Media, etc.)
  • Kundenfreundlichkeit sowie gute Umgangsformen und Kontaktfreudigkeit mit der Fähigkeit auf sämtliche Altersgruppen angemessen eingehen zu können
  • sorgfältige Arbeitsweise und Gewissenhaftigkeit
  • Organisationstalent und Fähigkeit zum konzentrierten und systematischen Arbeiten
  • Fähigkeit sowohl eigenverantwortlich als auch im Team arbeiten zu können
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen