Dr. Lutz Philip Hecker

T +49 (0) 355 69 2770
F +49 (0) 355 69 2427
lutzphilip.hecker[at]b-tu.de

Sprechzeiten Lutz Philip Hecker

Dr. Lutz Philip Hecker

nach Vereinbarung - online -

Forschungsschwerpunkt

Ökonometrische Analyse von Abwasser- und Wasserversorgungssystemen in Lateinamerika

Beruflicher Werdegang

2014-2021
Akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, inbes. Umweltökonomie der BTU Cottbus-Senftenberg

2013-2017
Doktorand am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, inbes. Umweltökonomie der BTU Cottbus

Lehre
  • Economics
  • (Advanced) Environmental Economics
  • Cost Benefit Analysis in Environmental Evaluation
  • Economics of Land and Biodiversity Conservation Management
  • Umweltökonomie, Ökonomik der Landnutzung und Wasserbewirtschaftung
  • Business Administration
Veröffentlichungen
  • Kati Kraehnert, Daniel Osberghaus, Christian Hott, Lemlem Teklegiorgis Habtemariam, Frank Wätzold, Lutz Philip Hecker and Svenja Fluhrer (2021): "Insurance Against Extreme Weather Events: An Overview", Review of Economics 72(2): 71–95 (Link)
  • Regina Neudert, Lutz Philip Hecker, Henintsoa Randrianarison & Susanne Kobbe (2020): Are smallholders disadvantaged by ‘double sell low, buy high’ dynamics on rural markets in Madagascar? Development Southern Africa. (Link)
  • Hecker, L. P., Wätzold, F., & Markwardt, G. (2020). Spotlight on Spatial Spillovers: An Econometric Analysis of Wastewater Treatment in Mexican Municipalities. Ecological Economics, 175, 106693. (Link)
Vorträge
  • Präsentation “Economic analysis of drivers of wastewater treatment in emerging countries” in Special Session 2 - The 6th IEEE Symposium on Analytics and Risk. 6. Juli 2021, Peking. (Link)
  • Konferenz-Vortrag: "Assessing cost-effectiveness advantages of state-dependent agri-environment schemes", vorgestellt auf der 26. Annual Conference of the European Association of Environmental and Resource Economists (EAERE 2021). Juni 23-25, 2021.
  • Workshop "Insektenverluste durch den Einsatz von Konditionierern bei der Behandlung von Mähgut", 1.12.2020, an der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz, oragnisiert durch das Projekt Insektgut / Dr. Lutz Philip Hecker.
  • Thematic Session bei der EAERE 2020: Kati Krähnert (Potsdam Institute for Climate Impact Research), Frank Wätzold und Lutz P. Hecker haben die Session "Economics of climate change adaptation from a household perspective in developing countries" organisiert
  • Konferenzvortrag von Lutz Philip Hecker: Spotlight on Spatial Environmental Policy Spillovers: An Econometric Analysis of Wastewater Treatment in Mexican Municipalities, EARERE 2019, 26.-29.6, Manchaster, UK
  • Vortrag von Lutz Philip Hecker: "Spotlight on spatial environmental policy spillovers: An econometric analysis of wastewater treatment in Mexican municipalities" auf der Sustainability & Development Conference 2018 in Ann Arbor, USA, 09.-11. November 2018 (Link).
  • Vortrag von Lutz Philip Hecker: "Open  research  questions in Economics  and  governance  of multifunctional  landscapes" auf Workshop Future Landscapes - Integrated landscapes to promote ecosystem services and sustainable land-uses in agriculture, forestry and natural ecosystems in Southern Africa, Stellenbosch, Südafrika, 23.-28. September 2018.
  • Vortrag von Lutz Philip Hecker am 4.5.2017: "What does it take to treat municipal wastewater in developing countries - An econometric analysis of Mexican municipalities" bei INRA – AgroParisTech, Laboratoire d’Economie Forestière in Nancy, Frankreich
  • Key Note Speech von Lutz-Philip Hecker zum Thema "Análisis económico en la administración ambiental" auf der Konferenz "Primer Simposio de Administración Ambiental" an der Universidad Tecnológica de Pereira, Preira, Colombia am 27.10.2016

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo