Julia Zscherneck

Kontakt
Lehrgebäude 2B, Raum B 2.18
T +49 (0) 355 69 2461
Julia.Zscherneck(at)b-tu.de

Seit 2020
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Regionalplanung der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU), Projekt „Digitale Pioniere in der ländlichen Raumentwicklung“

2017 bis 2020
Studium Tourismus und Regionalentwicklung (Master of Science) an der Universität Greifswald

2012 bis 2016
Studium der Geographie (Bachelor of Science) an der Universität Leipzig
(Auslandssemester an der Umeå Universitet)

  • (Mobile) Daseinsvorsorge und Digitalisierung in ländlichen Räumen
  • Raumordnung und Planungstheorie
  • Regionalentwicklung

Mettenberger, Tobias; Zscherneck, Julia; Küpper, Patrick (2021): Wenn Neues aufs Land kommt. Entwicklung, Umsetzung und Verbreitung innovativer Lösungen zur digitalen Daseinsvorsorge. Raumforschung und Raumordnung. 79(6), S. 543-556. DOI: 10.14512/rur.90.

"Digitale Pionier*innen in der ländlichen Regionalentwicklung: Welche Ressourcen benötigen sie und welche bringen sie ein?" Vortrag auf der ARL Konferenz vom 7. bis 8. Juli 2022 in Bielefeld (zusammen mit Julia Binder und Tobias Mettenberger)

"Networks in regional governance. Analysing the role of digital pioneers in rural areas"; Vortrag auf der GCEG Konferenz vom 7. bis 10. Juni 2022 in Dublin (zusammen mit Julia Binder und Tobias Mettenberger)

"Ressources of digital pioneers in rural development"; Vortrag und Teilnahme bei einer 'Panel Discussion' auf dem 'Annual Meeting' der American Association of Geographers (AAG), vom 25. Februar bis 01. März 2022, virtuell (zusammen mit Julia Binder)

"Digitale Pionier*innen als Schlüsselpersonen für nachhaltige ländliche Entwicklung?"; Vortrag auf der Jahrestagung des Leibniz-Instituts für ökologische Raumentwicklung, vom 22. bis 24 September 2021 in Dresden (zusammen mit Julia Binder und Tobias Mettenberger)

"Räumliche Nähe und Distanz in den Netzwerken ländlicher Digitaler Pioniere“, Vortrag auf dem gemeinsamen Kongress der DGS und ÖGS "Post-Corona-Gesellschaft. Pandemie, Krise und ihre Folgen, am 24. August 2021, virtuell (zusammen mit Julia Binder und Tobias Mettenberger)

SS 2022. Master-Projekt Regionalplanung. Informelle Planungen in der Regionalentwicklung - experimentelle, temporäre und modellhafte Ansätze (zusammen mit L. Geldbach).

WS 2021/22. Projekt Stadt und Region. Die Lausitz - eine Region im Wandel (zusammen mit J. Binder, L. Gailing & P. Ulrich).

SS 2021. Exkursion und Workshopwoche. Regionalplanung und -entwicklung am Beispiel der sehr ländlichen Region Vorpommern.

WS 2020/21. Projekt Stadt und Region. Von Berlin bis an die Oder: Eine Region im Transformationsprozess (zusammen mit L. Gailing & A. Sept).