Ausstellung in den Vitrinen des 2. Obergeschosses im IKMZ Jahr 2019

200 Jahre Theodor Fontane

Er war Apotheker, Theaterkritiker, Journalist und Schriftsteller; sein Leben stets geprägt von Wandel und Veränderung. Die Rede ist von Heinrich Theodor Fontane.

Anlässlich seines 200. Geburtstages im Fontanejahr 2019 zeigen wir eine vielfältige Auswahl bekannter sowie weniger namhafter Werke des Brandenburgers von und über ihn. Die Ausstellung thematisiert sein Leben und seine literarischen Werke.

Ausstellung zur Bücherschenkung der indischen Botschaft Berlin

11 geschenkte Bücher der indischen Botschaft Berlin in einer Ausstellung im IKMZ.

Am Montag, 19.8.2019 war Mrs. Paramita Tripathi - Deputy Chief of Mission, Embassy of India  zu Gast im IKMZ. Anlass war u. a. die Übergabe von Fachbüchern aus Indien an unsere Universitätsbibliothek.

Ausstellung "Wissenschaftliches Schreiben"

Das Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit ist ein wesentlicher Bestandteil des Studiums.

In der Ausstellung zeigten wir Ihnen eine Auswahl unseres vielfältigen Bestands zu diesem Thema.
Außerdem erfuhren Sie, welche Unterstützung Sie durch die Universitätsbibliothek beim wissenschaftlichen Arbeiten erhalten: Ein Plakat informierte Sie über unser Kursprogramm und die richtigen Ansprechpersonen für Information und Beratung speziell für Ihr Fach.

Anhand einer Checkliste stellten wir zudem die Eckpunkte eines wissenschaftlichen Schreibprozesses dar.

Ausstellung Fotografie

Parallel zur Ausstellung "Bibliothek im Wandel der Zeit - Fotografien von Ulrike Wiese" zeigten wir einen kleinen Ausschnitt unseres Medienbestandes zum Thema Geschichte der Fotografie und zur Architekturfotografie.

Doch wann wurde die Fotografie erfunden? Und wer gilt als ihr Erfinder? Hier zeichneten wir die Geschichte der Fotografie an Hand von Daten und Fakten nach.
Des Weiteren erfuhren Sie einiges Wissenswertes zur Architekturfotografie.

Zwei Bilder der Fotografin Ulrike Wiese präsentierten in beeindruckender Weise, Dinge zu zeigen, die sonst im Verborgenen blieben.
Ein Zitat von John Szarkowski, „Man kann die Kunst der Fotografie mit der Geste des Zeigens vergleichen“, trifft voll ins Schwarze.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo